s+s report

Ausgabe 4/2012

Top-Thema
Wirtschaftlicher Perimeterschutz ist (k)eine Wissenschaft

Teuer kann (fast) jeder! So oder so ähnlich könnte ein Vertriebsgespräch über das Thema Perimeterschutz sehr gut beginnen. Der Betreiber hat ein nicht zu unterschätzendes Problem. Auf seinem Freigelände geschehen Dinge, die er so nicht dulden und hinnehmen mag. Die Sicherheitswirtschaft hat mehr oder minder aufwändige Lösungen, dem entgegenzuwirken.

Wenn man sich nun vergegenwärtigt, mit welcher Dynamik sich die Fallzahlen in den letzten drei Jahren beim Einbruchdiebstahl aus Wohnungen und Geschäftsräumen entwickelt haben, vermag es nicht zu verwundern, dass sich Ähnliches auf den bis dato praktisch ungesicherten Freiflächen der gewerblichen Wirtschaft tut. Es liegt sogar auf der Hand, dass dort „noch viel mehr los ist“. Diese Einschätzung kann ich nach heutiger Sicht nur bestätigen. Es tut also Not, sich mit dem Thema Perimeterschutz im Einzelfall richtig intensiv auseinanderzusetzen. [...]

Inhalt

  • Perimeterschutz – was dabei so alles falsch gemacht wird ...
  • Der Gastkommentar
  • Magazin
  • Was leistet kompetent konzipierter Blitz- und Überspannungsschutz?
  • Das aktuelle Interview
  • Vorbeugender Brandschutz in der chemischen Industrie
  • Spagat zwischen versicherungstechnischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen
  • Neue Richtlinien VdS 2098,
  • Planung und Einbau von natürlichen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Basierend auf der DIN 18232-2, doch mit wichtigen Ergänzungen und Abweichungen
  • Internationale VdS-Fachtagung „Fire Protection Systems“ in den Niederlanden war gut besucht
  • Plattform für grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch
  • Brandschutzschottungen – Prüfungen und Anwendungsgrenzen
  • Rauchdichtheit, Druckanstiege und Außenanwendung
  • Wirtschaftlicher Perimeterschutz ist (k)eine Wissenschaft
  • Detektionswahrscheinlichkeiten von über 90% sind wirtschaftlich erreichbar
  • VdS-Sicherungsleitfaden Perimeter
  • Umfassendes Perimeterschutzkompendium jetzt beim VdS Verlag erhältlich
  • Perimeterschutz – intelligente Systeme für den Außenbereich
  • Das Sektorenkonzept erlaubt flexible Anpassung
  • Tatort SB-Foyer: Angriffe auf Geldautomaten
  • Präventionshinweise und Empfehlungen des VdS-Leitfadens Perimeter sollen helfen
  • Die Richtlinien für Schließanlagen, VdS 2386, wurden überarbeitet
  • Neue Sterne-Kennzeichnung wurde berücksichtigt
  • VdS-Anerkennung von Fahrausweisautomaten bietet hohe Sicherheit
  • Wirksamer Schutz vor Einbruchdiebstahl und Zerstörung
  • Öffentlichkeitskampagne K-EINBRUCH erfolgreich gestartet
  • Zahlreiche Aktionen zum ersten Tag des Einbruchschutzes
  • Umfang der Errichterleistung bei Brandschutzanlagen
  • Häufig Unstimmigkeiten hinsichtlich der Ausführung der Gewerke
  • Gefahrstofflagerung in Sicherheitsschränken
  • Was Sicherheitsbeauftragte beachten sollten
  • Ausbildung zum Gefahrstoffbeauftragten
  • Neuer dreitägiger VdS-Lehrgang
  • Der Thermograf in der elektrischen Anlage aus Sicht der Berufsgenossenschaft
  • Erforderliche Schutzabstände können problemlos eingehalten werden
  • VdS-BrandSchutzTage 2012 in Köln
  • zogen mehr als 1.000 Teilnehmer an
  • Drei Tagungs-Klassiker vereint mit der ersten Brandschutz-Messe im Rheinland
  • VdS intern
  • VdS-Termine
  • Branchen-Termine
  • Vorschau
    phone_icon
    +49 (0) 221 7766 - 6452
    fax_icon
    +49 (0) 221 7766 - 109
    nach oben
    Top