VdS-Kompetenzfeld

Security

Die Unternehmenssicherheit ist ein Bestandteil des unternehmerischen Risikomanagements, das zunehmend auch Security-Aspekte berücksichtigen muss.

Risikobewusste und verantwortungsvoll handelnde Unternehmen legen daher Wert auf qualitativ hochwertige Security-Produkte und -Dienstleistungen. Die erste Wahl für deren Qualitätsnachweis ist die VdS-Anerkennung. Unsere Prüfungen und Zertifizierungen im Kompetenzfeld Security helfen, Unternehmen sicherer zu machen.

Gebäudevernetzung sicher umsetzen

VdS-anerkannte Smart Building-Fachkräfte

"Smart" bedeutet definitiv nicht = "sicher", wie dank vielfacher Praxisbeispiele weit über unsere Branche hinaus bekannt ist. Europas größtes Institut für Sicherheit bündelt deshalb seine von Beginn der Digitalisierung an gesammelten Erfahrungen in der Ausbildung von Schadenverhütungs-Experten für diesen Bereich. Die anerkannten Fachkräfte schließen mit eindeutig nachgewiesenen Kompetenzen die zahlreichen Schutzlücken in Smart Buildings.

  

Für ganz Europa aus einer Hand – Zertifizierung von Produkten

In Laboratorien mit weltweit einzigartiger personeller wie technischer Ausstattung prüfen wir die dauerhafte Funktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit von Securityprodukten. Die WIK/ASW-Enquete, die umfassendste Befragung von Sicherheits-Experten in Europa, ergibt seit Jahren in Folge: Wichtigstes Kaufkriterium ist für Entscheider ist die VdS-Zertifizierung.

  

​​​​​​​

Zertifizierte Errichterfirmen

Jede Sicherheitskette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied: Entscheidend ist, dass Einbruchschutzprodukte durch Profis installiert werden. Die Polizei betont, dass die Ursache erfolgreicher Einbrüche trotz vorhandener Schutzmechanismen oft eine mangelhafte Montage ist. Deswegen zertifiziert VdS neben Security-Produkten auch Errichter von Sicherungstechnik.

  

Zertifizierte Sicherheits­dienstleistungen

Für eine optimale Schutzobjektsicherheit müssen Gefahrenmeldungen (Alarm, Störungen, Zustandsmeldungen usw.) aus überwachten Objekten unverzüglich und sicher an die zuständigen Stellen übertragen und dort koordiniert werden. Diese Prozesse entlang der Sicherungskette müssen beherrscht und unter definierten Bedingungen durchgeführt werden. VdS bietet Anerkennungsverfahren für Firmen und Personen auf dem Gebiet der Sicherheitsdienstleistungen an.

  

Zertifizierte Managementsysteme

Die Zertifizierung von Qualitäts­management­systemen nach DIN EN ISO 9001 schafft bei Kunden das notwendige Vertrauen in eine gleichbleibend hohe Qualität – insbesondere bei VdS-anerkannten Produkten und Dienstleistungen. Auch für den Arbeits- und Gesundheits­schutzes sollten Verbesserungen in allen Bereichen des Unternehmens angestrebt werden. Die Norm BS OHSAS 18001 liefert dazu den systematischen Ansatz.

  

VdS-Anerkennung für Elektrofachkräfte

Neben der Anerkennung von Errichter- und Fachfirmen bietet VdS auch Personenzertifizierungen für Fachkräfte der Elektrotechnik an. Dazu gehören u.a. Sachverständige zum Prüfen elektrischer Anlagen, EMV-Sachkundige, Sachverständige für Elektrothermografie sowie Sachkundige für Gebäude-Infrastruktur-Verkabelung.

  

Zertifizierte Fachplaner für Gefahrenabwehr

Beratungs- und Dienstleistungen durch Fachplaner bzw. Ingenieurbüros sollten darauf ausgerichtet sein, Unternehmen und Organisationen im Bereich der Gefahrenabwehr, in allen relevanten Themenbereichen auf definiertem Qualitätsniveau zu unterstützen. Die neuen Richtlinien VdS 3104 beschreiben die Anforderungen an Fachplaner in der Gefahrenabwehr.

  

Fachtagungen

Über 100 Jahre Erfahrung in Schadenverhütung bündelt VdS in zahlreichen nationalen wie internationalen Fachtagungen. Praxisnahes Wissen wird stets von Experten aus verschiedensten Fachrichtungen präsentiert. Auch Diskussion und Meinungsaustausch haben auf allen VdS-Tagungen ihren festen Platz.

Lehrgänge

Die über 200 Aus- und Weiterbildungsangebote von VdS werden aufgrund ihrer ausgeprägten Praxisnähe von unseren Gästen durchgängig mit Bestnoten bewertet – beispielsweise einer 95 %igen Weiterempfehlungsrate. Unser Bildungsangebot auf dem Gebiet des Security umfasst mehr als 20 verschiedene Basis- und Expertenlehrgänge.

phone_icon
+49 (0)221 77 66 - 0
nach oben
Top