Die erste Wahl für Nutzer, Versicherer und Behörden:

Ihr Weg zur VdS-Anerkennung

Sie wollen Ihre Rauchwarnmelder termingerecht und erfolgreich in den Markt bringen – wir reduzieren für Sie die Time-to-Market auf ein Minimum:

Prüfplanung

Definieren des gemeinsamen Zertifizierungszieles, Bereitstellen der technischen Dokumentation – ganz einfach anhand unserer Checklisten. Sie erhalten Ihren Zertifizierungsplan mit transparenter Kostenaufstellung.

Eine Kernanforderung – erst nur von VdS, jetzt auch in den internationalen Normen – ist ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001. Wir bieten auch dieses Verfahren grenzübergreifend an – in Kombination sparen Sie Kosten + Aufwand.


Jetzt können Sie Ihren „Antrag auf Anerkennung“ stellen.

 

Prüffähigkeitsprüfung

Übermitteln der Prüflinge (ganz einfach per Paket, Kurier etc.), präziser Zeitplan von VdS – mit besonderem Augenmerk auf Schnelligkeit.

Prüfungen, Erstellen des Prüfberichtes, Zertifizierung

Experten unserer staatlich akkreditierten Zertifizierungsstelle kontrollieren alle Prüfergebnisse.

Sie erhalten Ihre VdS-Anerkennung

und können Ihre Melder jetzt mit diesem weltweit angesehenen Differenzierungsmerkmal bewerben.

Die VdS-Anerkennung gilt für 4 Jahre. Werk-Audits und Inspektionen sind einer der vielen Faktoren, die das besondere Vertrauen in Ihr Qualitätssiegel begründen (Sie fertigen in Asien? Prüfer unserer Niederlassung in Shanghai reduzieren den nötigen Aufwand deutlich).

Wir belegen. Sie verkaufen: Das entscheidende Investitionsargument für Sicherheitsprodukte – eindeutig nachgewiesene Zuverlässigkeit – bieten Sie mit der VdS-Anerkennung direkt auf den 1. Blick.

Sie wollen mehr wissen? Hier finden Sie unsere Richtlinien VdS 2344, „Verfahren für die Prüfung, Anerkennung und Zertifizierung von Produkten und Systemen der Brandschutz- und Sicherungstechnik“

 

phone_icon
+49 (0)221 77 66 - 6444
nach oben
Top