Ihre Absicherung: VdS-anerkannte

Experten für elektrische Sicherheit

Die Verlässlichkeit der komplexen Dienstleistungen rund um die Absicherung und Effizienzsteigerung elektrischer Infrastruktur zu beurteilen, wird selbst für Profis immer schwieriger.

 

Machen Sie es sich leicht. Und sicher.

Mit der VdS-Anerkennung für Elektrofachkräfte, dem wichtigsten Qualitätsbeleg im Sicherheitsmarkt. So minimieren Sie von vorneherein Gefahrenszenarien und Haftungsrisiken.

Direkt vor Ort abgenommene Praxisfähigkeiten, 100%ige Unabhängigkeit und die präzisen Hilfestellungen der bewährten VdS-Richtlinien stellen sicher, dass Sie sich auf das Können dieser Experten jederzeit verlassen können.

 

Sachverständige zum Prüfen elektrischer Anlagen

Mit Abstand häufigste Brandursache: Mängel in der Elektroinstallation.

Durch sicher geprüfte elektrische Anlagen können wir ein Drittel aller zerstörerischen Brandschäden vermeiden (GDV-Statistik). Und mehr. Denn sogar wenn die Anlagen nicht Brandauslöser sind: sie wirken wie eine Zündschnur durchs ganze Gebäude.

Ihre Absicherung auf diesem wichtigen Gebiet: das geprüfte Können VdS-anerkannter Sachverständiger.

  

Sachverständige für Elektrothermografie

Jedes Jahr verursachen elektrische Defekte Schäden von über 2 Milliarden Euro (vfdb-Statistik). Diese zertifizierten Profis verhindern genau das = u.a. indem sie Oberflächentemperaturen berührungslos und bildgebend ermitteln.

Schwachstellen in elektrischen Anlagen werden verlässlich erfasst, lange bevor sie gefährlich werden können.

  

Smart Building-Fachkräfte

Vielfache Praxisbeispiele belegen: "Smart" bedeutet definitiv nicht = "sicher". Als Europas größtes Institut für Schadenverhütung bündeln wir deshalb unsere von Beginn der Digitalisierung an gesammelten Erfahrungen in der Ausbildung von Experten für diesen Bereich.

Die anerkannten Fachkräfte schließen mit eindeutig nachgewiesenen Kompetenzen die zahlreichen Schutzlücken in Smart Buildings.

  

Sachkundige für Gebäude-Infrastruktur-Verkabelung

Garanten für eine so effiziente wie verlässliche IT-Infrastruktur - und damit schnelle, verlässliche Abläufe erfolgsrelevanter Geschäftsprozesse.

  

EMV-Sachkundige

(Blitz- und Überspannungsschutz sowie EMV-gerechte elektrische Anlagen)

Für den verlässlichen Schutz Ihrer Mitarbeiter, Ihrer Daten, Anlagen und Gebäude vor Blitzeinschlägen, Überspannungsschäden und den zunehmenden elektromagnetischen Störungen.

  

Blitzschutzfachkräfte für explosionsgefährdete Bereiche

Genau die für überwachungs­bedürftige Anlagen (gemäß Betriebs­sicherheits­verordnung) vom Betreiber auszuwählende und zu beauftragende „befähigte Person“.

Mit umfassend nachgewiesenen Kompetenzen wie Ausrüstung.

  

Sachverständige für Photovoltaikanlagen

Eindeutig belegte Expertise nicht nur für sicher arbeitende Anlagen, sondern auch für die Gewinnoptimierung.

  

Risiken + Aufwand minimieren. Effizienz optimieren.

Mit Sicherheit.

 

Verlassen Sie sich auf die VdS-Anerkennung – den wichtigsten Qualitätsbeleg im Sicherheitsmarkt.

 

  • Können der Experten in Theorie wie Praxis gegenüber Europas Nr.1 für Unternehmenssicherheit belegt – von Ausstattung bis Ausführung.
  • Für Elektrosachverständige und Thermographen: Die als „Bibel der Sachverständigen“ bekannten Richtlinien VdS 2871 bieten präzise Vorgaben für die Prüfungsdurchführung – und werden bei neuen Gefahrenpotenzialen direkt aktualisiert. Ihr Vorteil: Umfassende Absicherung gegen Haftungsrisiken und Obliegenheitsverletzungen.
  • Hunderte Risikoanalysten in den Unternehmen des GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft) finden jede neue Risikoquelle – was den VdS-anerkannten Profis schnell mitgeteilt wird, inklusive Schadenverhütungstipps.
  • Die anerkannten Experten sind immer 100 % unabhängig – eine weitere wichtige Absicherung.
  • Ausbildung, Zertifizierung und Hilfestellung bündeln all unsere Erfahrungen aus über 110 Jahren Schadenverhütungs-Arbeit.
phone_icon
+49 (0)221 7766 - 444
phone_icon
+49 (0)221 7766 - 127
nach oben
Top