VdS-Schadenverhuetung News

Erfolgreiche 7 VdS-Online-Fachtagungen zum Jahresausklang und Ausblick auf 2022

Am 8. und 9. Dezember 2021 wurden sieben Fachtagungen des VdS-Bildungszentrums live gestreamt – mit 64 Vorträgen, Hunderten Teilnehmern und besten Rückmeldungen.

Für den 7. und 8. Dezember 2022 sind die Fachtagungen wieder im Rahmen der VdS-BrandSchutzTage mit ihrem umfangreichen Programm geplant. Schon Anfang 2022 gibt es darüber hinaus den zweiten VdS-BrandSchutzTalk online zum Thema Energiewende und Lithium-Batterien.

Pressemeldung 43/2021

Köln, 10. Dezember 2021. Referentinnen und Referenten, Moderatoren und Organisatoren kamen am 8. und 9.12.2021 in Köln zusammen, um die sieben VdS-Fachtagungen rund um den Brandschutz zu realisieren, die traditionell Anfang Dezember stattfinden. Zum zweiten Mal wurden die Fachtagungen aus Pandemiegründen ausschließlich online als Livestreams angeboten. 

Dabei wurden insgesamt 64 Vorträge zu aktuellen Brandschutzthemen gestreamt und von Hunderten Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Bildschirm verfolgt: Am 8. Dezember nahmen mehr als 500 Brandschutzinteressierte an insgesamt vier Fachtagungs-
Livestreams teil, am 9. Dezember waren es mehr als 750 bei fünf Livestreams. Das Feedback zu Inhalten, Übertragungstechnik und Organisation der Tagungen war durchgehend positiv.

Fachtagung Feuerlöschanlagen international

Eine organisatorische Besonderheit wies die internationale Fachtagung „Feuerlöschanlagen“ auf: Die Referenten kamen aus acht verschiedenen Ländern, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sogar aus 17 verschiedenen Ländern. Damit alle die Inhalte gut nachvollziehen konnten, waren zwei Simultandolmetscherinnen in Köln vor Ort und übersetzten alle Vorträge vom Deutschen ins Englische bzw. vom Englischen ins Deutsche – unabhängig davon, ob der Vortragende im Raum anwesend oder zugeschaltet war. 

Am 7. und 8.12.2022 im Rahmen der VdS-BrandSchutzTage

Traditionell sind die großen VdS-Tagungen zum Jahreausklang Teil der VdS-BrandSchutzTage und werden in der Koelnmesse mit einer großen Brandschutzmesse und einem vielseitigen Rahmenprogramm mit Vorträgen und Livevorführungen kombiniert. Dieses seit vielen Jahren beliebte Gesamtangebot ist für den 7./8.12.2022 wieder fest eingeplant.

VdS-BrandSchutzTalk

Schon im Frühjahr 2022 erwartet die Brandschutzprofis mit dem VdS-BrandSchutzTalk ein weiteres spannendes Informationsformat im Livestream: Hochkarätige Brandschutz-Experten diskutieren 90 Minuten zum Thema „Energiewende und Elektromobilität: Herausforderungen für den Brandschutz“. Dabei geht es u.a. darum, wo und wie Elektrofahrzeuge und Lithium-Batterien zu laden sind, wie die Ladeinfrastruktur aussehen muss, wie mit Lithium-Ionen-Speichern (vom Modellbau-Akku bis zum Speicherkraftwerk) umzugehen ist, ob, wie und mit welchen Mitteln Lithium-Batterien – im Lager oder eingebaut in Elektrofahrzeugen – im Brandfall zu löschen sind und wie mit defekten Akkus umzugehen ist.

Der genaue Termin wird bald bekanntgegeben, unter anderem im Newsletter des VdS-Bildungszentrums (Anmeldung unter www.vds.de/bz-newsletter).

    nach oben
    Top