Die Technische Prüfstelle von VdS

Europas große Sachverständigenorganisation für den Brandschutz

Die Technische Prüfstelle ist Europas führende Sachverständigenorganisation für den Brandschutz. Die Sachverständigen beurteilen jährlich mehr als 26.000 Brandschutzanlagen weltweit.

Das Prüfprogramm der Technischen Prüfstelle umfasst derzeit im Wesentlichen:

  • Sprinkleranlagen, Sprühwasserlöschanlagen, Feinsprühlöschanlagen, Schaumlöschanlagen
  • Wand- und Außenhydranten sowie Steigleitungen
  • Gaslöschanlagen
  • Funkenlöschanlagen, Löschanlagen für Küchenschutz,  Sauerstoffreduzierungsanlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • Entrauchungsanlagen (natürliche und maschinelle Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Rauchschutzdruckanlagen und Treppenraumentrauchung)
  • Feuerschutzabschlüsse
  • Sprachalarmanlagen
Die Prüfung von Brandschutzanlagen vor Ort ist ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt der VdS-Experten.

Die Prüfgrundlage bilden VdS-Richtlinien, die vielfach über die gesetzlichen Regelungen hinausgehen und damit einen optimalen Brandschutz bieten. Darüber hinaus kommen bei der Prüfung nationale und internationale Normen wie beispielsweise die amerikanischen Regelwerke von NFPA (National Fire Protection Association) und FM (Factory Mutual) zum Einsatz. Aber auch Prüfungen auf Basis von Versicherungsauflagen und Bestimmungen von Baubehörden sowie Prüfungen des anlagentechnischen Brandschutzes nach Baurecht gehören zum VdS-Leistungsspektrum.

Einzigartiges Know-how sichert Wettbewerbsvorteile

Die klare Fokussierung auf den Brandschutz und die VdS-eigenen Laboratorien ermöglichen hervorragende Komplettangebote und sind Alleinstellungsmerkmale im Wettbewerb. So ist VdS durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) gegenwärtig als einzige Prüfstelle für ortsfeste Brandschutzanlagen nach ISO 17020 akkreditiert.

Durch die Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien gestalten die VdS-Sachverständigen technische Regelwerke des Brandschutzes entscheidend mit. Aufgrund ihrer langjährigen Felderfahrung und ihrer weltweiten Vernetzung mit anderen Brandschutzexperten und Prüforganisationen haben die VdS-Sachverständigen tiefe Detailkenntnisse und den Überblick über zukünftige Entwicklungen.