Das VdS-Fachmagazin

s+s report



Im mittlerweile 20. Jahr gibt der VdS-Verlag den s+s report heraus. Jede Quartalsausgabe informiert ausführlich über wichtige Neuerungen im Brandschutz sowie im gesamten Bereich der Sicherungstechnik und Schadenverhütung.

Praxisnahe Lösungen, Studien, exklusives Wissen, Fachinformationen und Entscheidungshilfen, wie sie nur bei
VdS Schadenverhütung zusammenfließen können, werden im s+s report aus erster Hand an die Fachwelt weitergegeben.

Die von unseren Lesern immer wieder betonte redaktionelle Unabhängigkeit und die neutrale Bewertung aller Informationen und Neuheiten machen den s+s report zu einem Wegweiser für die Verantwortlichen in Sicherheitsfragen.

Sichern Sie sich das VdS-Magazin jetzt im attraktiven Opens external link in new windowJahresabo und Sie erhalten als exklusives Dankeschön das „Fachwörterbuch Brandschutz & Security, VdS 2320“ gratis.


Das aktuelle Heft

Aktuelle Ausgabe 3/2017



Topthema

Neue Richtlinien für Einbruchmeldeanlagen

Im April 2017 sind die Richtlinien für Einbruchmeldeanlagen (EMA), Planung und Einbau, VdS 2311, neu erschienen. Das Standardwerk für die Errichtung von EMA wurde zuletzt im Jahr 2010 neu aufgelegt. Die Überarbeitung wurde aus verschiedenen Gründen notwendig. Dazu gehören neben neuen (z. B. DIN EN 16763) und überarbeiteten (z. B. DIN EN 50136) Normen die grundsätzlich stärkere Ausrichtung an einem individuellen Sicherungskonzept und die allgemeine Verschlankung zur Konzentration auf das Wesentliche.

Darüber hinaus hat vor allem der technologische Fortschritt der letzten Jahre dazu geführt, dass VdS das Papier grundlegend unter die Lupe genommen hat, um Überholtes zu entfernen und Anforderungen möglichst so allgemeingültig und funktional zu formulieren, dass eine Zukunftsfähigkeit gesichert ist. So ist es gelungen, die Richtlinien nicht nur um ca. 100 Seiten schlanker zu gestalten, sondern gleichzeitig durch Zusammenlegung einiger Kapitel, Tabellen und Abschnitte mehr Übersicht und bessere Anwendbarkeit zu schaffen.

Inhalt

  • Magazin
  • Nach dem Ende der deutschen Bauregelliste: Wird das Baurecht in Zukunft noch undurchschaubarer?
    Der Gastkommentar
  • Bedrohungen für Staat und Gesellschaft – und wie sie sich abwehren lassen
    Das aktuelle Interview
  • Wassernebel-Technologie zum Schutz der Energie-Infrastruktur von Singapur
    Brandschutz für neu errichtete Kabelkanäle
  • VdS-BrandSchutzTage 2017 mit Schwerpunktthema Baulicher Brandschutz
    VdS-BrandSchutzTage am 6. und 7. Dezember 2017 in Köln in der Koelnmesse
  • Fluorfreie Schaumlöschmittel in Sprinkler- und Sprühflutanlagen
    Möglichkeiten und Grenzen für den Einsatz
  • Brandschutz in Lagerliften und Umlauflagersystemen
    Automatische Feuerlöschsysteme können die Lösung sein
  • Brandschutzverglasungen
    Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten von G- und F-Verglasungen
  • Vermeidung von Schäden durch Rauch und Brandfolgeprodukte
    Neue GDV-Publikation erschienen
  • Ein zentrales Nervensystem für moderne Gebäude
    Zukunftstechnologie Building Information Modeling (BIM)
  • Neue Richtlinien für Einbruchmeldeanlagen
    Die „EMA-Bibel“ VdS 2311 wurde grundlegend überarbeitet
  • Das Nachschlagewerk für die Praxis
    Aktualisierung der Technischen Kommentare VdS 3134
  • Reisende und zugereiste Täter
    Interviewstudie mit inhaftierten Einbrechern
  • Neue ÜEA-Richtlinie zur direkten Alarmübertragung an die Polizei
    Grundlage für eine Verbesserung der Alarmverfolgung
  • Weg von der Bewachung und klassischen Sicherheitstechnik – hin zur digitalisierten Sicherheit?
    Neue Herausforderungen für die Sicherheitsbranche
  • Notfallkommunikation bei Veranstaltungen
    Teil eines umfassenden Sicherheitskonzepts
  • Entwicklungen heute – für Lösungen von morgen
    Interdisziplinärer „VdS-Thinktank“ gegründet
  • VdS intern
  • VdS-Termine
  • Branchen-Terminkalender
  • Vorschau