Bestätigte Kompetenz

Akkreditierungen und Notifizierung



Eine Akkreditierung ist die Bestätigung durch eine dritte Stelle, die formal darlegt, dass VdS die Kompetenz besitzt, bestimmte Prüfungen, Bewertungen und Zertifizierungen durchzuführen.

Die Technische Prüfstelle von VdS ist gem. DIN EN ISO/IEC 17020 von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) akkreditiert als Inspektionsstelle des Typs A für die Prüfung von ortsfesten Brandschutzanlagen.

Die VdS-Laboratorien sind durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) akkreditiert gem. DIN EN ISO/IEC 17025 für Prüfungen von Produkten.

Die VdS-Zertifizierungsstelle ist akkreditiert für die Zertifizierung von

  • Produkten gem. DIN EN ISO/IEC 17065
  • Errichter- und Fachfirmen gem. DIN EN ISO/IEC 17065
  • Sicherheitsdienstleistern gem. DIN EN ISO/IEC 17065
  • Managementsystemen gem. DIN EN ISO/IEC 17021

Darüber hinaus besteht eine Notifizierung als bauaufsichtlich anerkannte Zertifizierungsstelle (Notified Body) nach der EG-Bauproduktenverordnung, die unter der undefinedKenn-Nr. 0786 registriert ist. VdS bietet für Bauprodukte zur Verwendung in ortsfesten Brandschutzanlagen Verfahren zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (System 1) nach der BauPVO an.