Richtlinienentwurf zur Konsultation

VdS-Richtlinien für mechanische Sicherungseinrichtungen Schlüsselübergabeboxen für Beherbergungsstätten Teil 1: Mechanische Schlüsselübergabeboxen Anforderungen, Klassifizierung und Prüfmethoden

Zusammenfassung

Die vorliegenden VdS-Richtlinien (Entwurf) beschreiben Mindestanforderungen an Schlüsselübergabeboxen (SB) für Beherbergungsstätten. Diese sind für eine zeitweise Verwahrung von Schlüsseln oder Codeträgern vorgesehen und bieten einen Grundschutz gegen die unrechtmäßige Entnahme der Schlüssel oder Codeträger.
Die SB dienen maßgeblich dazu, die Schlüsselübergabe zwischen dem Betreiber der Beherbergungsstätte und dem Mieter organisatorisch zu unterstützen, sofern eine persönliche Übergabe nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen möglich ist. Hierbei soll der Schlüssel/Codeträger nur für jeweils kurze Zeit und nur vor und nach der Vermietung in der SB untergebracht sein.
SB sind nicht geeignet, um Schlüssel gegen Wegnahme oder andere Einflussnahme gesichert zu verwahren, insbesondere nicht, wenn der Mieter das Mietobjekt bereits benutzt und sich bspw. versicherte Gegenstände des Mieters darin befinden.

 

Summary

These VdS guidelines (draft) describe minimum requirements for key transfer boxes (SB) for accommodation facilities. These are intended for temporary storage of keys or code carriers and offer basic protection against unlawful removal of the keys or code carriers.
The SBs are mainly used to provide organisational support for the handover of keys between the operator of the accommodation facility and the tenant, if a personal handover is not possible or only possible under difficult conditions. In this context, the key/code holder should only be placed in the self-service unit for a short period of time at a time and only before and after the letting.
Self-service lockers are not suitable for storing keys in such a way that they cannot be taken away or otherwise interfered with, especially not if the tenant is already using the rented property and, for example, if the tenant's insured items are located there.
An English-language draft is currently not available. Please contact us if you need it.

 

Einspruchsfrist: 14. Mai 2021

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Kommentare berücksichtigen können, die uns mittels des unten verfügbaren Kommentarformulars erreichen.

Downloads:

 

phone_icon
+49 (0)221 7766-6468
fax_icon
+49 (0)221 7766-388
nach oben
Top