VdS-Schadenverhuetung Bildungszentrum

Richtlinienentwurf zur Konsultation

VdS-Richtlinien für Einbruchmeldeanlagen, Planung und Einbau – VdS 2311 : 2021-10 (Entwurf)

Zusammenfassung

Einbruchmeldeanlagen dienen dem Schutz von Personen und Sachwerten. Eine gut funktionierende Einbruchmeldeanlage muss als komplexes System verstanden werden, bei dem die einzelnen Geräte zusammengestellt und aufeinander abgestimmt sind. Jedes Gerät muss geprüft und zertifiziert sein. Die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit wird jedoch nicht allein durch gute Produkte bestimmt, sondern hängt maßgeblich auch davon ab, wie sie geplant und installiert wird.
Die vorliegenden Richtlinien VdS 2311 enthalten Mindestanforderungen an Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung von Überfall- und Einbruchmel¬deanlagen (ÜMA/EMA). Voraussetzung für die Anerkennung einer Einbruchmeldeanlage der Klassen A, B oder C durch VdS ist u.a., dass sie unter Einhaltung dieser Richtlinien geplant, errichtet und betrieben wird.

Ein englischsprachiger Richtlinienentwurf sowie ein entsprechendes Kommentarformular stehen derzeit nicht zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an.

Summary

VdS Guidelines for Intruder Alarm Systems - Planning and Installation

Intruder alarm systems serve for the protection of persons and properties. A well-functioning intruder alarm system shall be understood as complex system where which each single device is tuned to each other. Each device is to be tested and certified. The reliability and functionability, however, is not only defined by good products, but depends significantly on how the system has been designed and installed.
The present guidelines VdS 2311 contain minimum requirements on planning, installation, operation and maintenance of hold-up and intruder alarm system (HAS/IAS). Precondition for the approval of an intruder alarm system of class A, B or C by VdS is, e. g. that it is planned, installed and operated according to these guidelines.

An English-language draft guideline and a corresponding comment form are currently not available. Please contact us if you need it.

Einspruchsfrist: 27.08.2021

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Kommentare berücksichtigen können, die uns mittels des unten verfügbaren Kommentarformulars erreichen.

Downloads:

 

    phone_icon
    +49 (0)221 7766-6468
    fax_icon
    +49 (0)221 7766-388
    nach oben
    Top