Überprüfung von Wand-/Außenhydranten und Steigleitungen

Hydranten-Anlagen sichern bei Bränden sowohl den Selbstschutz für jedermann als auch die Wasserversorgung der Feuerwehr.

Deswegen fordern nun auch die einzelnen Verordnungen der Bundesländer zunehmend Erst- wie wiederkehrende Prüfungen von Hydranten-Anlagen durch Sach­verständige.

Die VdS-Experten prüfen die Durchflussmengen sowie die minimalen und maximalen Betriebsdrücke. Außerdem überprüfen und bestätigen sie die Gesamtinstallation der Hydranten-Anlage inklusive aller vorhandenen Schnittstellen zu anderen technischen Einrichtungen im Gebäude, bspw. zur Sprinkleranlage.

nach oben
Top