Prüfung und Betreuung von Projekten in der Planungsphase

Optimaler Brandschutz wird durch eine Vielzahl von Variablen bestimmt.

Brandschutzanlagen können die Sicherheit nur dann zuverlässig und wirksam gewährleisten, wenn sie zu den spezifischen Anforderungen der Betreiber passen, Schnittstellen fehlerfrei geplant und Wechsel­wirkungen klar definiert wurden. Umfassender anlagentechnischer Brandschutz beginnt bereits in der Planungsphase. 

Bei der technischen Realisierung einer Brandschutzanlage können in allen Phasen der Umsetzung Fehler auftreten. Je später sie entdeckt werden, desto schwieriger (und vor allem deutlich teurer) wird es, sie zu beheben.

Daher unterstützen unsere Spezialisten der Technischen Prüfstelle den Betreiber auf Wunsch schon vor der Installation einer Anlage. Sie prüfen Schutzkonzepte, die den adäquaten Brandschutz sicherstellen – maß­geschneidert für den individuellen Einsatz. Das bietet die größtmögliche Planungssicherheit für die weitere Ausführung.

nach oben
Top