Für Versicherer, Gutachter, Sachverständige

Meteo-Info



Unwetterereignisse in Deutschland nehmen in Stärke und Intensität zu und verursachen Milliardenschäden, die sich bis zur Jahrhundertwende verdoppeln, wenn nicht gar verdreifachen können. Das unwettergeprägte Ausnahmejahr 2013 hat mit einer Schadensumme von rund 7 Milliarden Euro bereits prophezeit, wie verheerend Wetterereignisse für Bürger und die Versicherungswirtschaft sein können. Dabei waren es besonders Hagelstürme und Orkane, die die Schadensumme in die Höhe trieben. 

Das Informationsportal Meteo-Info bietet Versicherern, Gutachtern und Sachverständigen umfassende Daten zu allen schadenrelevanten meteorologischen Fragestellungen. Die schnelle und präzise Überprüfung von witterungsbedingten Ursachen hat sich insbesondere bei Schadenfällen bewährt. Die Spannweite reicht von einfachen Plausibilitätsüberprüfungen bis zu wissenschaftlich fundierten, gerichtsbeständig reproduzierbaren Auswertungen. Das Portal hat einer Kundenumfrage zufolge eine Weiterempfehlungsrate von 95,5%.


Verschiedene meteorologische Module und Skalierungsgrade

Unsere Daten-Abfragen bieten Ihnen Informationen zu Blitzereignissen sowie zu Wetterdaten wie Windstärken, Temperaturminima und Niederschlagsmengen eines Standortes. Sie dienen der reinen Abfrage eines Schadenereignisses.



Unsere Analysen konsolidieren verschiedene Parameter mit denen sich fundierte Aussagen zur Plausibilität eines Schadens durch meteorologische Ereignisse (z.B. Blitz, Hagel, Sturm) treffen lassen. So werden im Falle einer Sturmanalyse beispielsweise errechnete Werte der maximalen Windgeschwindigkeiten und registrierte Blitze zur Plausibilisierung genutzt. Dadurch werden sowohl großflächige als auch örtlich begrenzte Sturmereignisse in Gewitternähe, wie sogenannte Downbursts oder Tornados, berücksichtigt.



Unsere Blitzdichtekarte ermöglicht zudem die statistische Bewertung von Blitzereignissen und dient als Planungsgrundlage z.B. für die Abschätzung eines Schadenrisikos für bauliche Anlagen.



In unseren gerichtsverwertbaren meteorologischen Gutachten werden die Wetterverhältnisse für einen Schadenort durch Diplom-Meteorologen präzise und individuell analysiert. Zu den Standardgutachten zählen beispielsweise Sturm-, Niederschlag-, Hagel- und Glättegutachten. Darüber hinaus können wir für Sie auch spezifische Fragestellungen, auch zu europaweiten Ereignissen, in Form eines speziellen Gutachtens aufbereiten.