VdS-Lehrgang

Prüfen elektrischer Anlagen – Sachverständige nach VdS 2228



Fehlerhafte elektrische Anlagen können zu Bränden führen, deshalb sind regelmäßige Prüfungen ein wichtiger Beitrag zur Schadenverhütung. Feuerversicherer können mit dem Versicherungsnehmer vereinbaren, dass die elektrischen Anlagen regelmäßig von einem VdS-anerkannten Sachverständigen geprüft werden (Klausel SK 3602 – Elektrische Anlagen). Die Anerkennung dieser Prüfer erfolgt nach den Richtlinien VdS 2228.

Dieser Lehrgang basiert auf der jahrzehntelangen Erfahrung aus Anlagenrevisionen nach Klausel SK 3602. Er gibt einen Überblick über Anforderungen einer Prüfung aus Sicht des Sach- und Brandschutzes und kann im Zusammenhang mit dem Sachverständigen-Anerkennungsverfahren nach VdS 2228 die persönliche Vorbereitung zur Qualifikationsprüfung abrunden und vertiefen.

Für die Anerkennung zum Sachverständigen nach VdS 2228 ist unabhängig von diesem Lehrgang eine gesonderte Auftragserteilung notwendig. Die Teilnahme an der Sachverständigenprüfung setzt diese Auftragserteilung voraus. Der Lehrgang ersetzt keinesfalls die persönliche Vorbereitung auf die Sachverständigenprüfung, es besteht jedoch die Möglichkeit, im Anschluss an den Lehrgang Fragen zu den Prüfungsthemen zu diskutieren.

Zielgruppen

Elektrofachkräfte in Handwerks-, Gewerbe- und Industriebetrieben, bei Behörden, Verwaltungen, Verbänden, Prüfgesellschaften. Mitarbeiter, die im Service-Bereich tätig sind; Anwärter für die VdS-Anerkennung als Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen nach der Versicherungs-Klausel SK 3602 „Elektrische Anlagen“. 

Inhalt

  • Schutz gegen elektrischen Schlag und Schutz vor Überstrom
  • Prüfen elektrischer Anlagen nach Klausel SK 3602
  • Prüfen elektrischer Anlagen aus Sicht des Sachversicherers
  • Messungen in elektrischen Anlagen
  • Kurzschlussschutz
  • Vorbereitungsmöglichkeit für die Prüfung

Kontakt

Anmeldung

Regina Krenn
+49 (0)221 7766 - 481
+49 (0)221 7766 - 499

Ablauf

Andrea Schriewer
+49 (0)221 7766 - 485
+49 (0)221 7766 - 337

Inhalt und Informationen zum Anerkennungsverfahren

Karsten Callondann
+49 (0)221 7766 - 444

 

Weitere Informationen zur VdS-Anerkennung für Elektrofachkräfte finden Sie unter:

https://vds.de/de/zertifizierung/efl/

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

710 € zzgl. MwSt.


Beginn & Ende

Der Lehrgang beginnt an ersten Tag um 09.00 Uhr und endet am zweiten Tag gegen 14.00 Uhr. Für Teilnehmer, die an dem Anerkennungsverfahren teilnehmen möchten, besteht am zweiten Tag ab 14.00 Uhr die Möglichkeit zur Fachdiskussion.


Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.