Fachplaner für Gefahrenabwehr

Die im Folgenden gelisteten Personen und Unternehmen erfüllen die gemäß den Richtlinien für die Anerkennung von Fachplaner in der Gefahrenabwehr (VdS 3104) gestellten Anforderungen.

Stand: 2018-08


FG 16001
Marianne M. Ohler-Schubert
Wolfgang Graß
Robin Graß

OSB Brandschutz Management GbR
Hainweg 30
41189 Mönchengladbach
Tel.: +49 (0)2166 – 958038
info(at)osb-brandschutz.de
www.osb-brandschutz.de

Geltungsbereich/Tätigkeitsbereiche:

  • Beratung und Planung im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes, u.a. Gestellung von Brandschutzbeauftragten, Erstellen von Feuerwehr-, Flucht- und Rettungsplänen, Brandschutzordnungen, Evakuierungskonzepten und Feuerwehrlaufkarten.
  • Erstellung und Fortschreibung von Brandschutzkonzepten.
  • Erstellung und Fortschreibung von Brandschutzbedarfsplänen.
  • Organisationsplanung und Personalbedarfsplanung; Erstellung von Sicherheitskonzepten für Veranstaltungen; Prüfung von Sicherheitskonzepten im Auftrag von Genehmigungsbehörden.

FG 18001
SiKonA SicherheitsKonzept Advisory UG

Mozartstraße 4
04107 Leipzig
Tel.: +49 (0) 341 - 24106427
office(at)sikona.de
www.sikona.de

Geltungsbereich/Tätigkeitsbereiche:

  • Tätigkeiten im Bereich  des Feuerwehr- und Rettungswesens u.a. Risikobewertung, Gefährdungsanalysen, Brandschutzbedarfsplanung.
  • Krisenmanagement und Notfallplanung u.a. für kritische Infrastrukturen, betriebliche- und gemeindliche Gefahrenabwehrplanung, Evakuierungskonzepte u.a. für Alten- und Pflegeheime und  Krankenhäuser.
  • Vorbeugender Brandschutz u.a. Feuerwehrpläne, Feuerwehrlaufkarten, Brandschutzkonzepte, Brandschutznachweise, Brandschutzordnungen und Gestellung von externen Brandschutzbeauftragten.
  • Erstellung und Begutachtung von Sicherheitskonzepten für Veranstaltungen.