VdS-Workshop

Konzeption und Planung von Videoüberwachungsanlagen



Eine wirksame, sichere und effizient arbeitende Videoüberwachungsanlage setzt eine durchdachte und vorausschauende Planung und Projektierung voraus. Je nach Einsatzgebiet und Überwachungsziel müssen die passenden technischen Lösungen gefunden und umgesetzt werden.
Alle Prozessschritte der Planung und Projektierung werden in diesem Workshop praxisnah anhand von Objekt­beispielen bearbeitet. Da es keine Pauschallösung gibt, werden verschiedene Varianten ausführlich miteinander abgeglichen und nach den Kriterien Ziel, Technik, Kosten und Nutzen bewertet.

Zielgruppen

  • Inhaber und Mitarbeiter von Planungs- und Errichterfirmen
  • Sicherheitstechniker und -planer
  • Betreiber von Videoüberwachungsanlagen
  • Sicherheitsbeauftragte der Industrie, Wirtschaft und Verwaltung, von Behörden und Banken
  • Polizeibehörden und Mitarbeiter aus dem privaten Sicherungsgewerbe

Hinweis

Teilnehmerbeispiele können gerne behandelt werden. Idealerweise sollten dazu aussagefähige Projektunterlagen mitgebracht werden.

WICHTIG: Grundkenntnisse der Videoüberwachungstechnik sind für eine erfolgreiche Teilnahme Voraussetzung. Dafür empfehlen wir den Lehrgang Videoübewachungstechnik.

Inhalt

  • Workshopziel und Methodik
  • Thematische Einführung: Videotechnik als Baustein im Sicherheitskonzept
  • Videoüberwachungstechnik (CCTV) im Rahmen der Sicherheitskonzeption

    • Komponenten im Überblick
    • Hinweise auf VdS 2366 – Planung und Einbau von Videoüberwachungsanlagen
    • Grundlagen der Projektarbeit

  • Grundsätze der Konzeption, Planung und Projektierung von CCTV-Anlagen
  • Workshop: Konzeption und Planungen von CCTV-Anlagen an Beispielen
  • Ergebnisdiskussionen und -auswertungen:

    • Schutzziel-, Funktionsdefinition und Aufgabenanalyse
    • Auswahl der Technik/Komponenten
    • Funktionsweise und Auswahlkriterien
    • Schnittstellen zu Fremdsystemen
    • Kosten – Nutzenanalyse und -argumentationen


Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Monica La Rosa
+49 221 7766 362
+49 221 7766 337

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Andreas Breuer
+49 (0)221 7766 - 361
+49 (0)221 7766 - 499

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

995 € (ab 2019: 1020 €) zzgl. MwSt.

Kombipreis bei Teilnahme an dieser Veranstaltung und Videoüberwachungstechnik 2110 € (ab 2019: 2160 €) zzgl. MwSt.


Beginn & Ende

Der Workshop beginnt am ersten Tag um 10.00 Uhr und endet am zweiten Tag um 16.15 Uhr.


Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.