VdS-Lehrgang

Service an Wertbehältnissen



Gilt als Voraussetzung für die Anerkennung als Serviceunternehmen für den Wartungs-, Reparatur- und Umrüstungsservice an Wertbehältnissen nach VdS 3529.

Dienstleistungen an Wertbehältnissen müssen nicht mit der Montage enden. Der Service kann weitergehen und sich auf Wartung und in besonderen Fällen auch auf die Umrüstung von Wertbehältnissen erstrecken. Hierbei werden oft Fehler gemacht, die dazu führen, dass der Widerstandsgrad des Wertbehältnisses nicht mehr gegeben ist und das Wertbehältnis somit seine Anerkennung, Zertifizierung oder Sicherheitsklasse verliert. Dies führt in der Regel dazu, dass der Versicherungsschutz nicht mehr gegeben ist.

Der Lehrgang geht über drei Tage mit anschließender Prüfung.

Lehrgangsteilnehmer, die diesen Lehrgang nicht als Voraussetzung zur Anerkennung nach VdS 3529 benötigen, sondern aus versicherungs- oder firmentechnischen technischen Belangen (siehe Zielgruppe), können diesen Lehrgang auch als zweitägigen Lehrgang buchen.

Der zweitägige Lehrgang vermittelt das notwendige Wissen über

  • Grundlagen, Theorie und Konstruktion von Wertbehältnissen
  • Rechtlichen Grundlagen
  • Servicetätigkeiten und denkbare Fehler

Optional Workshop mit Prüfung (Pflicht zur Erlangung der Anerkennung nach VdS 3529)

  • Gruppenarbeit, schriftliche Prüfung

Für die Anerkennung als Serviceunternehmen für den Wartungs-, Reparatur- und Umrüstungsservice an Wertbehältnissen nach VdS 3529 ist unabhängig zu diesem Lehrgang eine gesonderte Auftragserteilung notwendig. Die Teilnahme an der Prüfung setzt diese Auftragserteilung voraus.

Ansprechpartner für Fragen zum Anerkennungsverfahren:

Michael Reinhardt, 0221 / 7766-6499, Opens window for sending emailmreinhardt(at)vds.de
Frederic Prudent, 0221 / 7766-193, Opens window for sending emailfprudent(at)vds.de

Voraussetzungen

Sehr gute Grundlagenkenntnisse zur Wertbehältnistechnik.

Wünschenswert: Vorheriger Besuch des VdS-Lehrgangs Opens internal link in current windowWertbehältnisse.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Lehrgang an bestimmte rechtliche Bedingungen geknüpft ist, die zusammen mit dem Anmeldeformular über die Quicklinks heruntergeladen werden können.

Zielgruppen

  • Mitarbeiter, die im Servicebereich tätig sind und als hauptverantwortliche Fachkraft nach VdS 3529 eingesetzt werden.
  • Anwender und Entscheider aus Versicherungsunternehmen, Banken/Sparkassen und Behörden.
  • Bei Buchung des Lehrganges von Personen, die der oberen Zielgruppe nicht angehören, wird eine Prüfung der Zulässigkeit durchgeführt. Hierzu ist das einfache polizeiliche Führungszeugnis einzureichen, das bei Buchung nicht älter ist als 2 Monate sein darf.

Inhalt

  • Grundlagen, Theorie und Konstruktion von WB (Tag 1)
  • Von rechtlichen Grundlagen zu Beispielen von Dienstleistungen und denkbaren Fehlern (Tag 2)
  • Gruppenarbeit an realen Objekten sowie schriftliche Prüfung (Workshoptag 3 - optional)

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Monica La Rosa
+49 221 7766 362
+49 221 7766 337

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Andreas Breuer
+49 (0)221 7766 - 361
+49 (0)221 7766 - 499

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

SWERT (Service an Wertbehältnissen ohne Workshop, 2tägig): 1.950 € zzgl. MwSt.

SWERTW (Service an Wertbehältnissen mit Workshop, 3tägig): 2.150 € zzgl. MwSt.


Beginn & Ende

Der Lehrgang SWERT beginnt am ersten Tag um 09:00 Uhr und endet am zweiten Tag um 17:00 Uhr.

Der Workshop SWERTW beginnt um 09:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr.


Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.