VdS-Lehrgang

Erstellen von Risikoanalysen und Securitykonzepten



Jede gute Absicherung basiert auf einer sorgfältigen Schwachstellen- und Bedrohungsanalyse der zu schützenden Objekte. Aufbauend auf dieser Analyse sollten sinnvolle Schutzziele festgelegt und ein ganzheitliches, stimmiges und wirtschaftlich sinnvolles Securitykonzept (zum physischen und organisatorischen Grundschutz) entwickelt werden. Bei all diesen Schritten werden in der betrieblichen Praxis oft Fehler gemacht, oder sie werden erst gar nicht vollzogen. Die Ergebnisse sind dann häufig unstrukturierte, lückenhafte sowie unwirtschaftliche Absicherungen.

Dieser Lehrgang bietet die Gelegenheit, unter Anleitung eines Experten eine wirkungsvolle Risikoanalyse und Securitykonzeption zu erlernen. Alle Einzelschritte bis hin zur Präsentation des fertigen Konzepts werden exemplarisch an einem Übungsobjekt nachvollzogen. Methodischer Schwerpunkt des Workshops sind Gruppenarbeiten. 

Zielgruppen

Dieser Workshop richtet sich an Securityverantwortliche aus Industrie und Gewerbe sowie an konzeptionell tätige Mitarbeiter von Bewachungsunternehmen. Absolventen der VdS-Lehrgänge Opens internal link in current windowSecuritybeauftragter / Opens internal link in current windowSecuritymanagement erhalten hier weitergehende Praxiskenntnisse.

Inhalt

  • Einführung: mögliche Bedrohungsszenarien, Lagebeurteilungskriterien
  • Übersicht über Verfahren zur Risikobewertung
  • Erstellen einer Risiko- und Schwachstellenanalyse in Gruppenarbeit für ein vorgegebenes Übungsprojekt
  • Vorstellung eines Basisschutzkonzepts
  • Festlegung von Schutzzielen, Erstellen eines Securitykonzeptes auf Grundlage der vorgegebenen Pläne und Schutzziele in Gruppenarbeit
  • Anforderungen an die Präsentation eines Securitykonzeptes bei der Geschäftsführung
  • Erstellen einer Präsentation in Gruppenarbeit
  • Auswertung der Gruppenarbeiten

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Susanne Knop
+49 (0)221 7766 - 480
+49 (0)221 7766 - 499

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Bettina Mayrose
+49 (0)221 7766 - 487
+49 (0)221 7766 - 499

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

995 € (ab 2019: 1020 €) zzgl. MwSt.


Beginn & Ende

Der Lehrgang beginnt am ersten Tag um 09.00 Uhr und endet am zweiten Tag um 15.15 Uhr.


Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.