VdS-Lehrgang

Aufbau einer Krisen- und Notfallorganisation



Für Unternehmen und Behörden und für die Betreiber von Anlagen ist es wichtig, mögliche Krisen frühzeitig zu erkennen und sich bestmöglich auf Notfälle vorzubereiten. Nur so lässt sich im Ernstfall das Schlimmste verhindern bzw. die Auswirkung der Krisensituation so weit wie möglich eindämmen.

Dieser Workshop vermittelt den Aufbau und die Struktur einer effizienten, schnellen und wirksamen Organisation für Krisen- und Notfälle und beinhaltet dazu zahlreiche praktische Beispiele und Übungen. 

Teilnehmernutzen

Die Teilnehmer werden die Grundstruktur „Ihrer“ Krisen- und Notfallorganisation für das beschäftigende Unternehmen, die Behörde oder die Einrichtung ausarbeiten und so für die Praxis vor Ort direkt nutzen können.

Zielgruppen

Verantwortliche und Mitarbeiter von Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen der Bereiche/Branchen

  • Energie und Versorgung (Strom, Mineralöl, Gas,
    Wasser, Lebensmittel, Gesundheit, Notfallversorgung)
  • Information- und Kommunikation
  • Gefahrstoffe (Chemieindustrie und Biostoffe)
  • Banken und Finanzen
  • Forschungseinrichtungen
  • Kulturgüter und Historische Gebäude
  • Hilfs- und Rettungsdienste
  • Feuerwehren

Inhalt

  • Grundlagen kritischen Infrastrukturen
  • Krisenmanagement/Krisenbewältigung
  • Vorbeugende Maßnahmen und Strategien
  • Redundanzkonzepte
  • Organisatorische Vorkehrungen
  • Technische Vorkehrungen
  • Entwicklung einer Struktur für das Krisen- und Notfallmanagement
  • Praktische Übungen im Umgang mit Krisensituationen
  • Praktische Anwendung eines fließenden Übergangs von der Alltagsorganisation in eine Krisenorganisation

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Monica La Rosa
+49 221 7766 362
+49 221 7766 337

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Andreas Breuer
+49 (0)221 7766 - 361
+49 (0)221 7766 - 499

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

980 € (ab 2019: 995 €) zzgl. MwSt.

In diesen Kosten sind Materialien und Unterlagen, Workshop-Ergebnisse in Dateiformat, VdS-Teilnahmezertifikat, Getränke und Tagesverpflegung enthalten


Beginn & Ende

Beginn jeweils am 1. Tag um 10.00 Uhr; Ende jeweils am 2. Tag ca. 16.00 Uhr.


Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.