VdS-Lehrgang mit CFPA-Diplom

Grundlagen Wasserlösch-/Gaslöschanlagen



Die 2-tägigen Basislehrgänge „Grundlagen Wasserlöschanlagen“ und „Grundlagen Gaslöschanlagen“ vermitteln praxisnah die wichtigsten Kenntnisse für die Planung, die Berechnung und den Betrieb dieser Anlagen. Damit dienen sie auch als Vorbereitung auf die weiterführenden Lehrgängen zur Löschanlagentechnik.

Die beiden Lehrgänge sind so terminiert, dass sie einzeln oder kombiniert gebucht werden können.

GWA: 16 Unterrichtseinheiten bzw. 12 Zeitstunden gemäß IDD
GGA: 19 Unterrichtseinheiten bzw. 14 Zeitstunden gemäß IDD

Zielgruppen

Mitarbeiter aus Ingenieurbüros oder aus Bau- und Instandhaltungsabteilungen von Unternehmen, die Grundlagenkenntnisse über Wasser- und Gaslöschanlagen benötigen, z.?B. um vorhandene Löschanlagen oder ausgeschriebene Planungen zu Neuanlagen richtig einschätzen und beurteilen zu können.

Hinweis

Für Personen, die für den Betrieb von Wasser- bzw. Gaslöschanlagen verantwortlich sind, bieten wir die Lehrgänge Sprinkler- bzw.  Gaslöschanlagenwärter an. 

Inhalt

Wasserlöschanlagen

  • Allgemeine Grundlagen zu Feuerlöschanlagen
  • Arten von Wasserlöschanlagen und deren Funktionsweise
  • Umfang des Löschanlagenschutzes, baulicher Brandschutz
  • Sprinkleranlagen: Einstufung und Bemessungsgrundlagen
  • Komponenten von Sprinkleranlagen
  • Wasser- und Energieversorgung
  • Elektrische Ansteuerung, Überwachung und Alarmierung
  • Schutz von Gebäuden und Einrichtungen besonderer Art und Nutzung
  • Hydraulische Berechnung
  • Praktische Erläuterungen an Schnittmodellen unterschiedlicher Alarmventilen sowie Demonstration von Sprinklersprühbildern in unserem "Nassraum"
  • Erhaltung der Betriebsbereitschaft

Gaslöschanlagen

  • Privatrechtliche und gesetzliche Bestimmungen
  • Regelwerke für Gaslöschanlagen – national und international
  • Technischer Aufbau und Funktionsweise
  • Löschgase – physikalische und technische Eigenschaften, Toxizität und Umweltaspekte
  • Schutzziele und bauliche Anforderungen
  • Branderkennung, Ansteuerung und Auslösung sowie Überwachung
  • Personenschutz
  • Löschgaskonzentrationen, Mengenbemessung
  • Dimensionierung des Rohrnetzes
  • Druckentlastung
  • Praktische Erläuterungen an einer CO2-Löschanlage, einer Inertgas-Mehrbereichslöschanlage sowie einer Anlage mit chemischem Löschgas
  • Erhaltung der Betriebsbereitschaft, Probeflutungen und Door Fan-Prüfungen

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Monica La Rosa
+49 221 7766 362
+49 221 7766 337

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Jan Thölke
+49 (0)221 7766 - 371
+49 (0)221 7766 - 337

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

Grundlagen Wasserlöschanlagen
1075 € (ab 2020: 1125 €) zzgl. MwSt.

Grundlagen Gaslöschanlagen
1075 € (ab 2020: 1125 €) zzgl. MwSt.

Kombipreis beide Lehrgänge
2025 € zzgl. MwSt.


Beginn & Ende

Der Lehrgang "Grundlagen Wasserlöschanlagen" beginnt am ersten Tag um 10.00 Uhr und endet am zweiten Tag um 17.00 Uhr.

Der Lehrgang "Grundlagen Gaslöschanlagen" beginnt um 9.00 Uhr und endet am zweiten Tag um 17.15 Uhr.


Der Lehrgang Grundlagen Wasserlöschanlagen (GWA) ist durch die Confederation of Fire Protection Associations Europe (CFPA Europe) anerkannt. Zusätzlich zur VdS-Teilnahmebescheinigung wird ein Attest der CFPA Europe ausgestellt.

 

 

Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.