VdS-Lehrgang

Grundlagen des Brandschutzes



Brandschutz ist gesetzliche Pflicht und Existenzschutz für jedes Unternehmen. Dies ergibt sich aus bau- und arbeitsrechtlichen Bestimmungen, aber auch aus der betriebsspezifischen Risikoeinschätzung. Dabei kommt dem vorbeugenden Brandschutz eine Schlüsselrolle zu.

Dieser Lehrgang vermittelt die wesentlichen Grundlagen zum Thema Brandschutz und ermöglicht so den idealen Einstieg in die vielschichtige Thematik. Themen sind unter anderen die häufigsten Brandgefahren und ihre Vermeidung sowie die Maßnahmen der betrieblichen Brandschutzpraxis. Darüber hinaus werden praktische Hinweise für den betrieblichen Alltag vermittelt. Was passiert bei einem Brand? Wie kommt es dazu und wie kann man Brandrisiken weitestgehend beseitigen? Welches sind die wesentlichen Regelungen im Brandschutz? In praktischen Löschübungen trainieren die Lehrgangsteilnehmer zudem den Einsatz von Feuerlöschern und Wandhydranten bei Entstehungsbränden. 

Zielgruppen

Personen aus allen gewerblichen oder industriellen Branchen sowie aus Verwaltungs- oder aus Versicherungsbereichen, die sich mit dem Ereignis „Brand“ bzw. dem Brandschutz bei ihrer Arbeit befassen.

Hinweis

Personen ohne Vorkenntnisse  im Brandschutz  können sich mit diesem Seminar auf die VdS-Ausbildung „Brandschutzbeauftragte“ vorbereiten.

Inhalt

• Gesetzliche Regelungen im Brandschutz
• Experimentalvortrag: Verbrennungs- und Löschvorgang
• Schadenfälle
• Brandschutz aus Sicht der Behörden und der Versicherer
• Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes
• Besichtigung von Brandschutz-Demonstrationsanlagen
• Betriebliche Brandschutzpraxis
• Brandschutztechnische Anforderungen verschiedener Nutzungs- und
   Raumkonzepte
• Sofortmaßnahmen im Brandfall
• Löschmittel, Löschgerate und Löschtechnik
• Praktische Löschübung


Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Sudiye Arigün
+49 (0)221 7766 - 488
+49 (0)221 7766 - 337

Fragen zu Inhalt & Ablauf

André Schweda
+49 (0)221 7766 - 169
+49 (0)221 7766 - 337

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

1395 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind neben der Standardleistung die Kosten für einen gemeinsamen Abend enthalten.


Beginn & Ende

Das Seminar beginnt am ersten Tag um 10.30 Uhr und endet am dritten Tag um 16.00 Uhr.


Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.