VdS-Workshop

Brandschutzunterweisung im eigenen Betrieb



In Unternehmen muss jeder Mitarbeiter über die Sicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Arbeit unterwiesen werden. Im Bereich Brandschutz kann diese Unterweisung von einem Brandschutzbeauftragten durch­geführt werden.

Dieser Workshop vermittelt das passende Handwerkszeug, um die Unterweisung wirkungsvoll und präzise zu gestalten. Denn nur Mitarbeiter, die von Sinn und Notwendigkeit der Maßnahmen überzeugt sind, halten sie auch ein.

Des Weiteren wird ein praktisches Feuerlöschtraining durchgeführt und die Teilnehmer erfahren, wie sie andere Mitarbeiter selbstständig am Feuerlöschtrainer ausbilden.

Am Ende des Workshops erhält jeder Teilnehmer Vorlagen für eine PowerPoint-Präsentation, deren Inhalte während des Workshops gemeinsam erarbeitet wurden – ein wertvolles Arbeitsmittel für ihre Berufspraxis. 

9 Unterrichtseinheiten bzw. 6,75 Zeitstunden gemäß IDD

Gesetzliche Vorgaben für eine Unterweisung

  • Arbeitsschutzgesetz: § 12 Abs. 1 und Abs. 2
  • ASR A1.3 und A 2.2
  • BGI 5182
  • BGV A1

Ihre Vorteile durch eine Unterweisung

  • Sie erfüllen die gesetzliche Unterweisungspflicht.
  • Sie tragen dazu bei, die Ausfallzeiten durch Arbeitsunfälle zu minimieren.
  • Sie reduzieren alle Risiken, die durch einen Brand entstehen können.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Microsoft PowerPoint

Zielgruppe

Brandschutzbeauftragte

Inhalt

  • Gesetzliche Grundlagen/Brandschutzordnung/allgemeine Probleme im Betrieb (Darstellung mit Metaplan)
  • Inhalt einer Brandschutzunterweisung: Auswertung der vorab erarbeiteten Metaplanbeispiele
  • Brandschutzeinrichtungen im Betrieb
  • Grundzüge einer Brandschutzunterweisung (Überblick Präsentationsformen, Metaplan, PowerPoint, Overheadprojektor)
  • Workshop PowerPoint: Das Grundgerüst einer Brandschutzunterweisung wird erstellt
  • Löschübung mit praktischer Unterweisung

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Monica La Rosa
+49 221 7766 362
+49 221 7766 337

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Bettina Mayrose
+49 (0)221 7766 - 487
+49 (0)221 7766 - 499

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

590 € zzgl. MwSt.


Beginn & Ende

Der Lehrgang beginnt um 08:30 Uhr endet ca. 16:00 Uhr.

In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Schulungsunterlagen, Bildungspass, Pausengetränke und Mittagessen enthalten.


Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.