VdS-Workshop

DSMA – VdS-DatenSchutzManagement



Workshop zur Vorbereitung auf die Prüfung zum VdS anerkannten Berater für Datenschutzmanagement

Managementbewertung (oder auch Management Review) ist eine generelle Anforderung in der ISO-Welt und wird auch von der DSGVO gefordert. Art. 24 DSGVO verlangt, dass die verantwortliche Stelle die getroffenen Maßnahmen überprüft und erforderlichenfalls anpasst.

Mit der Anforderung einer Managementbewertung innerhalb eines Datenschutzmanagementsystems steht das Topmanagement in der Pflicht, sich mit den datenschutzrechtlichen Anforderungen auseinander zu setzen und auf der Grundlage von Zahlen, Daten und Fakten Entscheidungen zu treffen und umzusetzen.

Als Bewertungsgrundlage werden Ergebnisse von Audits, Rückmeldungen von Betroffenen, die Prozessleistung und Empfehlungen für Verbesserungen herangezogen. So hilft die Managementbewertung dabei, eine Transparenz bei Entscheidungen und Maßnahmen zu schaffen, Schwachstellen frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden sowie einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu ermöglichen.

In diesem Aufbauworkshop wird den Teilnehmern interaktiv vermittelt, wie auf Basis der Richtlinien VdS 10010 ein internes Audit durchgeführt werden kann, ein Auditplan aussehen könnte und worauf zu achten ist. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erarbeitung von möglichen Kennzahlen und Vorgehensweisen im Rahmen einer Managementbewertung.

7,3 Unterrichtseinheiten bzw. 5,5 Zeitstunden gemäß IDD

Voraussetzung für den Workshop

Voraussetzung für den Workshop ist die vorangegangene Teilnahme an dem LehrgangOpens internal link in current window VdS-Richtlinien 10010 - Richtlinien für ein strukturiertes Datenschutzmanagement.

Information zur Anerkennung als Berater

VdS bietet in Bezug auf Datenschutzmanagement ein Berater-Anerkennungsverfahren an: VdS-anerkannte Berater für Datenschutzmanagementsysteme nach VdS 10010.

Detaillierte Informationen, wie z. B. Verfahren, Anforderungen, Kosten, sind verfügbar unter: https://vds.de/cyber/zertifizierung-fuer-berater-nach-vds-10010

Die zweistündige Prüfung zum o. g. VdS-anerkannten Berater ist kein Bestandteil des Workshops, kann aber optional direkt im Anschluss an den Workshop erfolgen.

Bei  Fragen zur Prüfung bzw. zum gesamten Anerkennungsverfahren wenden Sie sich bitte an: cyber(at)vds.de

Zielgruppen

  • Personen, die ihre Fachkenntnis in Bezug auf die VdS 10010 vertiefen wollen
  • Personen, die VdS-anerkannte Berater für Datenschutzmanagmentsysteme werden wollen

Inhalt

  • Wie wird ein internes Audit auf Basis der VdS 10010 durchführt?
  • Kennzahlen
  • Auditplan, Auditbericht
  • Managementbewertung

    Ansprechpartner

    Fragen zur Anmeldung

    Christoph Richter
    +49 (0)221 7766 - 6493
    +49 (0)221 7766 - 337

    Fragen zu Inhalt & Ablauf

    Andrea Schriewer
    +49 (0)221 7766 - 485
    +49 (0)221 7766 - 337

    Termine

    Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

    Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


    Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


    Teilnahmegebühr

    565 € zzgl. MwSt.


    Beginn & Ende

    Der Workshop beginnt um 8:30 Uhr und endet um 15:00 Uhr.


    Firmenseminare

    VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.