VdS-Lehrgang

Digitale Dokumentation im Brandschutz



Zuverlässiger Brandschutz ist in jedem Unternehmen und jeder Organisation unverzichtbar. Aber mit der einmaligen Einrichtung von Brandschutzmaßnahmen ist es nicht getan: Alle Maßnahmen müssen regelmäßig überprüft werden, damit sie im Ernstfall tatsächlich greifen. Ganz wichtig ist dabei eine rechtssichere Dokumentation, die in Fragen der Haftung herangezogen werden kann. Die herkömmliche Methode bei Brandschutzprüfungen – Erfassung mit Zettel, Stift und Kamera und nachträgliche Aufbereitung in Tabellen  – ist äußerst mühsam und zudem sehr fehleranfällig. Daher bietet es sich an, spezielle Software einzusetzen, die Prüfungen und Begehungen im Brandschutz erheblich erleichtern und rechtssichere Protokolle liefern.

In diesem Lehrgang erfahren Sie, wie eine digitale Dokumentation für den Brandschutz aufgebaut und umgesetzt wird, was beim Umgang mit den erfassten Daten zu beachten ist und wie Sie eine rechtssichere Dokumentation erstellen.

Zielgruppen

Brandschutzbeauftragte aus Unternehmen aller Branchen und Institutionen, Brandschutzmanager, Sicherheitsbeauftragte, externe Brandschutzbeauftragte sowie alle Personen, die mit der Umsetzung, Prüfung und/oder Dokumentation von Brandschutzmaßnahmen betraut sind.

Inhalt

  • Das Brandschutzbuch als Tagebuch des Brandschutzbeauftragten
  • Checklisten als Schutz vor Haftung
  • Rechtssichere Dokumentation
  • Digitale Technologien und Sicherheit
  • Digitale Dokumentation in der Praxis
  • Umgang mit Daten – prüfen, sichern, testen
  • Entscheidungshilfen – Datenschutz, IT-Anforderungen
  • Abschlussdiskussion und Feedback

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Christoph Richter
+49 (0)221 7766 - 6493

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Bettina Mayrose
+49 (0)221 7766 - 487
+49 (0)221 7766 - 499

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

580 € zzgl. MwSt.


Beginn & Ende

Der Lehrgang beginnt um 09:00 Uhr und endet gegen 16:15 Uhr.


Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.