VdS-Lehrgang

Brandmeldeanlagentechnik



Brandmeldeanlagen gehören zu den Kernkompetenzen von VdS: von der Laborprüfung über die Herausgabe der Planungsrichtlinien und der Zertifizierung von Errichterunternehmen bis hin zur Anlagenprüfung vor Ort durch VdS-Sachverständige. Auf dieser Grundlage vermittelt der Lehrgang umfassende Kenntnisse über Funktionsweise, Planung, Einbau und Ansteuerung von Löschanlagen, über die Alarmweiterleitung und vieles andere mehr.

Diese Schulung dient in Verbindung mit dem Lehrgang „Projektierung von Brandmeldeanlagen“ der Vorbereitung auf die Prüfung zur "verantwortlichen Person für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675" bzw. „verantwortlichen Fachkraft nach VdS 3403“. Die Teilnehmer erhalten das notwendige Wissen. Herstellerunabhängig und neutral!

Hinweis: Grundkenntnisse der Brandmeldeanlagentechnik werden vorausgesetzt.

Zielgruppen

Mitarbeiter von Errichter- und Fachfirmen sowie Verantwortliche aus Versicherungs-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen.

Inhalt

  • Aufbau und Funktion von automatischen Brandmeldeanlagen und von Brandmelderzentralen
  • Techn. Regelwerke und deren gesetzliche Bedeutung
  • VDE 0833, Teil 1 „Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall, Allgemeine Festlegungen“ und DIN 14675 „BMA, Aufbau und Betrieb“
  • VdS 2095 „Planung und Einbau von BMA“ in Verbindung mit DIN VDE 0833, Teil 2
  • Brandmeldeanlagen in besonderen Risiken
  • Anschlussbedingungen der Feuerwehren
  • Funktionsweise und Ansteuerung von Feuerlöschanlagen
  • Schrittweises und ausführliches Aufzeigen eines Projektierungsbeispiels
  • Feuerwehr-Schlüsseldepot, Feuerwehrbedienfeld und -anzeigetableau
  • VdS-Anerkennung von Errichterfirmen
  • Zertifizierung von Fachfirmen nach DIN 14675
  • Versicherungstechnische Anforderungen
  • Instandhaltung

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Sudiye Arigün
+49 (0)221 7766 - 488
+49 (0)221 7766 - 337

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Jörg Braun
+49 (0)221 7766 - 371
+49 (0)221 7766 - 337

Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.


Köln ‒ VdS-Bildungszentrum


Teilnahmegebühr

1975 € zzgl. MwSt.

Mit den Lehrgangsunterlagen erhält jeder Teilnehmer u. a. die VdS-Richtlinien für Planung und Einbau von Brandmeldeanlagen.


Beginn & Ende

Der Lehrgang beginnt montags um 12.15 Uhr und endet freitags um 12.30 Uhr. Zum Abschluss des Lehrgangs wird ab 12.30 Uhr ein kleiner Imbiss gereicht.


Firmenseminare

VdS FirmenseminareAuf Wunsch können wir Lehrgänge ausschließlich für Sie durchführen. Dabei sind sowohl standardmäßige als auch individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen realisierbar. Denn Qualifikation im eigenen Unternehmen, im Kreis von Kollegen und anhand von Fragestellungen aus dem eigenen Haus ist eine sehr wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungsmethode. Erfahren Sie mehr über unser Angebot.