VdS-Fachtagung

Sicherungsdienstleistungen



Seit einigen Jahren befindet sich die Welt der Sicherungsdienstleistungen im Wandel, u. a. hervorgerufen durch neue und geänderte europäische Normen. Aber auch die rechtlichen Rahmenbedingungen und der technische Fortschritt erfordern eine kontinuierliche Beobachtung der relevanten Themen und ggfs. eine Anpassung der Infrastrukturen und Prozesse beim Sicherheitsdienstleister. Für den sicherheitsbedürftigen Kunden wird das optimale Zusammenführen von modernen Technologien mit den bewährten Dienstleistungen zur Gefahrenabwehr ausschlaggebend für die Auswahl und Akzeptanz des Sicherheitsdienstleisters sein. Die VdS-Fachtagung Sicherungsdienstleistungen fokussiert sich auf die wichtigen aktuellen Herausforderungen und blickt auch auf zukunftsträchtige Themen. Referenten aus der Praxis erläutern verständlich und kompetent komplexe Zusammenhänge.

Zielgruppen

  • Inhaber und Mitarbeiter von Wach- und Sicherheitsunternehmen
  • Sicherheitsabteilungen und -beauftragte von Unternehmen, Behörden, Verwaltungen und Banken
  • Polizeibehörden
  • Mitarbeiter aus der Versicherungswirtschaft

Inhalt

  • Es wird Zeit umzudenken! Optimierte Geschäftsprozesse steigern Deckungsbeiträge
  • Das magische Dreieck
  • Verlassen Sie sich nicht auf Bauernregeln!
  • Neue Richtlinien zu Planung und Einbau von EMA
  • Ist die Schutzobjektsicherheit in Gefahr?
  • Einsatzleitsystem mit Einsatz von digitalen Kommunikationsgeräten
  • Aktuelle Themen für Sicherungsdienstleister
  • Einsatzmöglichkeiten von Autonomen Fahrzeugen im Sicherheitssektor

Info & Anmeldung

Sicherungsdienstleistungen 2017

17.10.2017 in Köln

Park Inn by Radisson Köln City West
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln

Die Veranstaltung beginnt um 9:00 Uhr und endet um 16:00 Uhr.


Keine Anmeldung mehr möglich.


Tagungsprogramm (pdf)

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebührbeträgt 510 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und Tagesverpflegung enthalten.

Es gelten unsere AGB für Fachtagungen

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Regina Krenn
+49 (0)221 7766 - 481
+49 (0)221 7766 - 499

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Meik Heupel
+49 (0)221 7766 - 361
+49 (0)221 7766 - 499