VdS-Fachtagung im Rahmen der VdS-BrandSchutzTage 2019

Brandmeldeanlagen



Bereits zum 29. Mal erwartet Sie dieses Jahr wieder die VdS-Traditions-Fachtagung Brandmeldeanlagen. Wie gewohnt bieten Ihnen versierte Fachreferenten neueste Informationen zu Technik, Funktionen und normativen Grundlagen dieser wichtigen Brandschutzanlagen. Themen in diesem Jahr sind z. B. MLAR und Brandmeldeanlagen, adaptive Schutzkonzepte zur Optimierung der Rettung und Ansteuerung von Löschanlagen.

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Bericht aus F&E geben. Selbstverständlich bietet diese Fachtagung auch reichlich Gelegenheit zum Austausch und zum Networking.

Weiterbildung

Diese Fachtagung erfüllt die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 4,8 Zeitstunden.

VdS-BrandSchutzTage 2019

Die VdS-BrandSchutzTage sind eine Kombination aus Fachmesse, Fachtagungen, Aussteller-, Wissenschafts- und Zukunftsforum Brandschutz. Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre Produkte und stehen zum Erfahrungsaustausch bereit. Am 04.12.2019 haben Sie die Gelegenheit, an der Abendveranstaltung teilzunehmen (optional zubuchbar). Nähere Informationen finden Sie unter: Opens external link in new windowwww.vds-brandschutztage.de

Zielgruppen

  • Errichter und Hersteller für Brandmelde- und Feuerlöschanlagen
  • Planer und Betreiber von Brandmeldeanlagen
  • Brandschutz- und Sicherheitsingenieure
  • Sachverständige und Brandschutzbeauftragte in Industrie, Behörden und Dienstleistungsunternehmen
  • Schadenverhütungsingenieure der Versicherungswirtschaft
  • Sowie alle Personen, die sich mit Fragen des Brandschutzes befassen

Inhalt

  • Neuer Ansatz bei der Leistungsbeschreibung von Produkten aus der EN 54er-Reihe
  • Was bedeuten die aktualisierten Leistungserklärungen für die Produktanwendung?
  • Adaptive Schutzkonzepte zur Optimierung der Rettung
  • Ansteuerung von Löschanlagen
  • FAQ zur MLAR
  • Haftungssituation und Verantwortlichkeiten im Schadensfall bei Mängeln an brandschutztechnischen Anlagen
  • Neue Bedienkonzepte und IoT-Integration für Brandmeldeanlagen – Lösungsansätze und Impulse
  • Neues aus Richtlinien und Normen

Info & Anmeldung

Brandmeldeanlagen 2019

05.12.2019 in Köln

Koelnmesse
Congress Centrum Ost
Deutz-Mülheimer Straße 51
50679 Köln

Im Rahmen der VdS-Brandschutztage 2019

Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr und endet um 16:45 Uhr.


Freie Plätze


Tagungsprogramm (pdf)

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 540 € zzgl. MwSt.

50 % Rabatt für kommunale Brandschutzdienststellen/Stellen für vorbeugenden Brandschutz und Berufsfeuerwehren, Polizei, Bauämter, Bauaufsichtsbehörden (nach Verfügbarkeit).

In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und Tagesverpflegung enthalten.

Es gelten unsere AGB für Fachtagungen

Kombinationsangebot

Buchen Sie die Tagungen

zusammen zum Preis von 930 €.

Freie Plätze

Kombinationsangebot

Buchen Sie die Tagungen

zusammen zum Preis von 930 €.

Freie Plätze

Kombinationsangebot

Buchen Sie die Tagungen

zusammen zum Preis von 930 €.

Freie Plätze

Kombinationsangebot

Buchen Sie die Tagungen

zusammen zum Preis von 760 €.

Freie Plätze

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

Christoph Richter
+49 (0)221 7766 - 6493
+49 (0)221 7766 - 337

Fragen zu Inhalt & Ablauf

Bettina Mayrose
+49 (0)221 7766 - 487
+49 (0)221 7766 - 499