VdS-Fachtagung im Rahmen der VdS-BrandSchutzTage 2019

Baulicher Brandschutz



Im Fokus der diesjährigen Fachtagung stehen Bauteile für den baulichen Brandschutz. Die Produktauswahl, vor allem die Anforderungen für den Einbau und der Nachweis für die richtige Herstellung, stellt Planer, Bauausführende und Prüfende häufig vor Umsetzungsprobleme – bis hin zu gerichtlichen Auseinandersetzungen. Die Tagung zeigt den aktuellen Stand und neueste Trends bei Auswahl und Einbau der Bauprodukte. Sie diskutiert die wesentlichen Brandschutzanforderungen in Bezug auf die Planungs-, Genehmigungs- und Ausführungspraxis. Das Spezialthema „Steuerung von Brandschutzklappen und Entrauchungsklappen“ spannt den Bogen von den Regelwerken wie MVV TB zur praktischen Anwendung. Außerdem gibt es viel Gelegenheit zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit Sachverständigen, Herstellern und Errichtern.

Weiterbildung

Diese Fachtagung erfüllt die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 5 Zeitstunden.

Die Tagung ist als Weiterbildungsveranstaltung von den Architektenkammern NRW und BW und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.

VdS-BrandSchutzTage 2019

Die VdS-BrandSchutzTage sind eine Kombination aus Fachmesse, Fachtagungen, Aussteller-, Wissenschafts- und Zukunftsforum Brandschutz. Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre Produkte und stehen zum Erfahrungsaustausch bereit. Die Fachmesse kann auch am Folgetag, dem 5. Dezember, besucht werden. Nähere Informationen finden Sie unter: Opens external link in new windowwww.vds-brandschutztage.de

Zielgruppen

  • Mitarbeiter von Bauaufsichtsämtern und Brandschutzdienststellen
  • Architekten und Bauingenieure
  • Brandschutzsachverständige
  • Brandschutzbeauftragte
  • Brandschutzingenieure der Versicherer
  • sowie alle Personen, die sich mit Fragen des Brandschutzes befassen

    Inhalt

    • Die praktische Umsetzung der MVV TB
    • Fünf Jahre Industriebaurichtlinie 2014 – Chancen und Risiken
    • Holzbau – Holzverbundbau
    • Feuerschutzabschlüsse richtig eingebaut
    • Aktuelle Rechtsprechung zum Brandschutz
    • Zufahrten und Zugänge für die Feuerwehr
    • Konkrete Gefahr im Bestand
    • Steuerung von Brandschutzklappen und Entrauchungsklappen

    Info & Anmeldung

    Baulicher Brandschutz 2019

    04.12.2019 in Köln

    Koelnmesse
    Congress Centrum Ost
    Deutz-Mülheimer Straße 51
    50679 Köln

    Im Rahmen der VdS-Brandschutztage 2019

    Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr.


    Freie Plätze


    Tagungsprogramm (pdf)

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr beträgt 540 € zzgl. MwSt. 

    50 % Rabatt für kommunale Brandschutzdienststellen/ Stellen für vorbeugenden Brandschutz und Berufsfeuerwehren, Polizei, Bauämter, Bauaufsichtsbehörden (nach Verfügbarkeit)

    In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und Tagesverpflegung enthalten.

    Es gelten unsere AGB für Fachtagungen

    Kombinationsangebot

    Buchen Sie die Tagungen

    zusammen zum Preis von 930 €.

    Freie Plätze

    Kombinationsangebot

    Buchen Sie die Tagungen

    zusammen zum Preis von 930 €.

    Freie Plätze

    Ansprechpartner

    Fragen zur Anmeldung

    Sudiye Arigün
    +49 (0)221 7766 - 488
    +49 (0)221 7766 - 337

    Fragen zu Inhalt & Ablauf

    Bettina Mayrose
    +49 (0)221 7766 - 487
    +49 (0)221 7766 - 499