VdS-Seminar im Rahmen der VdS-BrandSchutzTage 2019

46. Fortbildungs­seminar für Brand­schutz­beauftragte



Brandschutzbeauftragte haben die fachliche Befähigung, Aufgaben des vorbeugenden Brandschutzes in ihrem Betrieb wahrzunehmen. Voraussetzung für diese verantwortungsvolle Tätigkeit ist jedoch eine ständige Aktualisierung und Erweiterung der erworbenen Kenntnisse. Dabei soll dieses 2-tägige VdS-Fortbildungsseminar helfen. Mit dem 46. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte greift VdS Schadenverhütung aktuelle und wichtige Themen auf, die auf dem bestehendem Wissen aufbauen, aber auch neue Erkenntnisse vermitteln.

Weiterbildung

Diese Veranstaltung ist geeignet zur Fortbildung nach den vfdb-Richtlinien 12-09/01:2014-11 und umfasst 16 Unterrichtseinheiten. Sie erfüllt auch die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 11 Zeitstunden.

VdS-BrandSchutzTage 2019

Die VdS-BrandSchutzTage sind eine Kombination aus Fachmesse, Fachtagungen, Aussteller-, Wissenschafts- und Zukunftsforum Brandschutz. Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre Produkte und stehen zum Erfahrungsaustausch bereit. Nähere Informationen finden Sie unter: www.vds-brandschutztage.de

Zielgruppen

Brandschutzbeauftragte, Berufs-, Werk- und Dienstleistungsfeuerwehren, Bauaufsichtsbehörden und Brandschutz-Dienststellen, Facilitymanagement, Liegenschaftsverwaltungen sowie alle Personen, die sich mit Fragen des vorbeugenden Brandschutzes befassen

    Inhalt

    • Untersuchung von Brand- und Explosionsursachen
    • Wirk-Prinzip-Prüfung (WPP)
    • Erstellen einer Brandschutzordnung Teil A, B und C
    • Schadenbeispiele für Brände durch elektrostatische Entladungen
    • Sachverständigenprüfung – Erwartungen, Tätigkeiten, Vorbereitung
    • Das Brandschutzkonzept: Wie hilft es mir bei meiner Arbeit?
    • Abschottungen im Fokus: Praxis Know-how für Brandschutzbeauftragte
    • Spezielle Sicherheitsvorschriften der Feuerversicherer
    • Evakuierungsübungen planen/durchführen/nacharbeiten
    • Löschwasserbevorratung, -versorgung und -trennung
    • Brandschutz und Arbeitsschutz

      Info & Anmeldung

      46. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte

      04.12.2019 - 05.12.2019 in Köln

      Koelnmesse
      Congress Centrum Ost
      Deutz-Mülheimer Straße 51
      50679 Köln

      Im Rahmen der VdS-Brandschutztage 2019

      Die Veranstaltung beginnt am ersten Tag um 10:00 Uhr und endet am zweiten Tag um 16:30 Uhr.

      Im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag findet ein Get‐together im Rahmen der Brandschutz‐Messe statt.


      Freie Plätze


      Tagungsprogramm (pdf)

      Teilnahmegebühr

      Die Teilnahmegebühr beträgt 790 € zzgl. MwSt. (inkl. Abendveranstaltung am 04.12.2019).

      50 % Rabatt für kommunale Brandschutzdienststellen/Stellen für vorbeugenden Brandschutz und Berufsfeuerwehren (nach Verfügbarkeit).

      In der Tagungsgebühr sind Tagungsunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen, Eintritt zur Fachmesse sowie die Abendveranstaltung am 04.12.2019 enthalten.

      Es gelten unsere AGB für Fachtagungen

      Ansprechpartner

      Fragen zur Anmeldung

      Regina Krenn
      +49 (0)221 7766 - 481
      +49 (0)221 7766 - 499

      Fragen zu Inhalt & Ablauf

      Bettina Mayrose
      +49 (0)221 7766 - 487
      +49 (0)221 7766 - 499