VdS-Anerkennung von Produkten

Das Anerkennungsverfahren wird in erster Linie für Produkte (Bauteile, Geräte und Systeme) der Brandschutz- und Sicherungstechnik angeboten, es kann jedoch im Einzelfall auch für andere Produkte genutzt werden. Grundlage für alle Anerkennungsverfahren sind die Verfahrensrichtlinien VdS 2344. VdS ist von der Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025 für die Prüfung von Produkten und nach DIN EN ISO/IEC 17065 für die Zertifizierung von Produkten akkreditiert. VdS bietet Anerkennungen für Produkte an, die in folgenden Anlagenarten und Einrichtungen eingesetzt werden:

Voraussetzung für eine VdS-Zertifizierung ist ein positiver Prüfbericht für alle Produkte, die in einer Anlage zum Einsatz kommen.