04.08.15

VdS-Bildungszentrum mit neuem Programm und erweitertem Lehrgangsangebot

Profilierter Bildungsträger im Bereich Unternehmenssicherheit stellt neues Lehrgangsangebot für 2016 vor. // Zum 25-jährigen Jubiläum werden die neuen Schulungsbereiche Informationssicherheit und Naturgefahren ergänzt.

Die VdS-Lehrgangsbroschüre für 2016 ist ab sofort erhältlich. Die Aus- und Weiterbildungsangebote von Europas Nummer Eins-Institut für Sicherheit werden durchgängig mit Bestnoten bewertet, u.a. mit einer 95-%igen Weiterempfehlungsrate.

Köln, 4. August 2015. Brandschäden, steigende Einbruchszahlen, Cyber-Kriminalität oder Schäden durch Naturkatastrophen, wie Überschwemmungen, können die Existenz von Unternehmen gefährden und kosten die Versicherer jährlich Milliardensummen. Beste Basis für einen präventiven Schutz sind deshalb geschulte Mitarbeiter, die potenzielle Gefährdungen erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten, bevor es überhaupt zu einem Schaden kommt. „Qualifikation und Ausbildung rund um den Bereich Unternehmenssicherheit ist eine der VdS-Kernkompetenzen“, betont Ingeborg Schlosser, VdS-Bereichsleiterin Bildungszentrum & Verlag. „Mit über 90 verschiedenen Lehrgängen und Workshops sowie rund 25 Fachtagungen sind wir heute einer der renommiertesten Bildungsanbieter für Unternehmenssicherheit in Deutschland“, führt sie weiter aus.

Mit der Veröffentlichung des Lehrgangsangebotes 2016 bereitet sich der berufliche Bildungsträger darüber hinaus auf sein 25-jähriges Jubiläum vor. In diesem Zeitraum wurde das Schulungsangebot des VdS-Bildungszentrums permanent weiterentwickelt und konsequent auf neue Gefährdungen abgestimmt. „Seit jeher decken wir die Themen Brandschutz, Security, elektrische Anlagen und Arbeitsschutz ab. Aufgrund von aktuellen Entwicklungen und Gefährdungslagen nehmen wir auch 2016 wieder Lehrgänge zu neuen, wichtigen Themenbereichen ins Programm auf. Dazu gehören beispielsweise Lehrgänge zur Informationssicherheit und zu Naturgefahren“, erläutert Ingeborg Schlosser das neue Bildungsangebot. „Zusätzlich haben wir für das kommende Jahr unser Angebot für die notwendige Fortbildung von Brandschutzbeauftragten weiter ausgebaut“, fügt sie hinzu.

Unverändert gilt seit 25 Jahren, dass die VdS-Lehrgänge und Seminare für höchste Qualität und einen optimalen Lernerfolg stehen. Grundlage dafür ist neben den kompetenten und erfahrenen Ausbildern auch der hohe Praxisbezug des Unterrichts, der oft noch ergänzt wird durch Begehungen von Betrieben, Besichtigung von Feuerwachen und Löschübungen. Ein Konzept, das offenbar gut ankommt: So liegt die Weiterempfehlungsrate für die VdS-Lehrgänge bei über 95 %.

Die Broschüre des VdS-Bildungszentrums mit allen Aus- und Weiterbildungen für das kommende Jahr ist ab sofort erhältlich und kann unter folgender Adresse heruntergeladen werden: vds.de/2016

Über VdS

VdS gehört zu den weltweit renommiertesten Institutionen für die Unternehmenssicherheit mit den Schwerpunkten Brandschutz, Security, Naturgefahrenprävention und Cyber-Security. Die Dienstleistungen umfassen Risikobeurteilungen, Prüfungen von Anlagen, Zertifizierungen von Produkten, Firmen und Fachkräften sowie ein breites Bildungsangebot.

Das VdS-Gütesiegel genießt einen ausgezeichneten Ruf in Fachkreisen und bei Entscheidern. Zu den Kunden zählen Industrie- und Gewerbebetriebe aller Branchen, international führende Hersteller und Systemhäuser, kompetente Fachfirmen sowie risikobewusste Banken und Versicherer. Weitere Informationen unter www.vds.de

VdS – Vertrauen durch Sicherheit