02.05.13

Asien setzt auf Brandschutz

Die Boomregion Asien setzt verstärkt auf Brandschutz nach westlichem Standard – bei vielen öffentlichen Ausschreibungen wird für Sicherheitsprodukte eine Zertifizierung nach UL, FM oder VdS bereits verbindlich vorgeschrieben. // VdS bietet seinen Kunden über die Niederlassung in Shanghai verbesserte Markteintrittschancen: Europas Nummer Eins-Institut für Sicherheit profitiert vom gestiegenen Sicherheitsbewusstsein in Asien.

Lothar Sysk, VdS Chief Representative in China, mit dem Gouverneur der Provinz Hubei.

Lothar Sysk, Leiter der Shanghaier VdS-Niederlassung, bei der Eröffnung der neuen Minimax Viking-Fertigungsstätte vor Ort.

Köln, 2. Mai 2013. Mit einem prognostizierten Wachstum von über acht Prozent im Jahr 2013 gehört China nach wie vor zu den prosperierenden Wirtschaftsregionen der Welt. Dieser Wachstumskurs hat in den vergangenen Jahren auch zu verstärkten Investitionen der Bauindustrie geführt. So wurden im Land der Mitte 2012 rund 840 Milliarden Euro allein in den Immobilienbau investiert. In der Folge stiegen auch die Investitionen in die Infrastruktur und damit in Bauprojekte, die meist von der öffentlichen Hand vergeben werden.

„Die Anforderungen an öffentlich ausgeschriebene Projekte sind in den vergangenen Jahren rasant gestiegen“, weiß Lothar Sysk, VdS Chief Representative in China. „Insbesondere Sicherheitsaspekte haben einen viel höheren Stellenwert als noch vor wenigen Jahren und orientieren sich zunehmend an westlichen Standards.“ Beleg dafür sind die staatlichen Ausschreibungen. So werden für den Bau von U-Bahnhöfen, öffentlichen Gebäuden oder Windparks vielfach nur noch Bauteile und Produkte zugelassen, die neben der chinesischen Zertifizierung „CCC“ auch die Richtlinien unabhängiger internationaler Prüfinstitutionen wie beispielsweise die VdS-Vorgaben erfüllen. „Entsprechend gute Marktchancen haben deshalb Anbieter VdS-anerkannter Produkte“, betont Sysk.

Unter anderem wurde der Brandschutz einer Windkraftanlage in der chinesischen Provinz Hēilóngjiāng konsequent am VdS-Leitfaden „Brandschutz für Windenergieanlagen“ (VdS 3523) ausgerichtet. Und das Brandmeldesystem der Wuhan Metro-Line 2 verlässt sich auf VdS-zertifizierte, wartungsfreie Batterien. Auch Taiwan macht die VdS-Anerkennung immer öfter zur Voraussetzung für die Vergabe öffentlicher Aufträge. „VdS hat im asiatischen Raum einen ausgezeichneten Ruf und gewinnt immer mehr an Bedeutung“, bestätigt Sysk. „Von unserer Niederlassung in Shanghai aus betreuen wir nicht nur unsere asiatischen Klienten vor Ort, sondern öffnen europäischen Firmen den Markt direkt vor Ort. Zusätzlich betreuen wir asiatische Unternehmen, die mit VdS-zertifizierten Produkten auf dem europäischen Markt Fuß fassen wollen.“

VdS will das Asien-Geschäft weiter ausbauen und ist vor diesem Hintergrund auch 2013 wieder auf den Branchenmessen China Fire (Peking, 7. - 9. Mai), Fire Safety (Korea, 8. - 10. Mai) sowie Fire & Security (Shanghai, 8. - 10. November) vertreten.

Über VdS

VdS gehört zu den weltweit führenden Sachverständigen- und Zertifizierungsgesellschaften für Brandschutz und Security. Mit jahrzehntelanger Erfahrung ist VdS bevorzugter Partner für Prüfungen von Brandschutzanlagen vor Ort sowie für Zertifizierungen von Produkten, Dienstleistern und Managementsystemen. VdS setzt darüber hinaus mit der Veröffentlichung eines umfassenden Regelwerks für Brandschutz- und Sicherheitstechnik internationale Standards und bietet als renommierter Bildungsträger Lehrgänge und Fachtagungen für Mitarbeiter aus Unternehmen aller Größen und Branchen an.

Zu den Kunden zählen verantwortungsbewusste Industrie- und Gewerbebetriebe, führende Hersteller und Systemhäuser, kompetente Fachfirmen und Fachkräfte. Das VdS-Gütesiegel bescheinigt Produkten und Dienstleistungen des zivilen Sicherheitsmarktes höchste Qualität und gibt gewerblichen und privaten Verbrauchern eine wichtige Orientierungshilfe. Die VdS Schadenverhütung GmbH ist ein Unternehmen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV). Weitere Informationen unter www.vds.de.

VdS – Vertrauen durch Sicherheit