Wasserlöschanlagentechnik

>>> Termine

Mit dem Lehrgang Wasserlöschanlagentechnik bietet VdS Schadenverhütung ein Ausbildungsprogramm an, das sich in erster Linie mit der Planung und Errichtung von Sprinkler- und Sprühwasser-Löschanlagen befasst.

Personen, die an dem Lehrgang teilnehmen, sollten über Grundkenntnisse der Wasserlöschanlagentechnik verfügen.

Zielgruppen

Dieser Lehrgang ist grundsätzlich nur Mitarbeitern von VdS-anerkannten Feuerlöschanlagen-Errichterfirmen, von GDV-Mitgliedsunternehmen und von (Brandschutz-)Behörden zugänglich.

Hinweis

Für andere, als die o. g. Personenkreise, bieten wir den Lehrgang „Grundlagen Wasserlöschanlagen“ an.

Inhalt

  • Privatrechtliche und gesetzliche Bestimmungen
  • Zuständigkeiten und Verantwortungen
  • Die VdS Philosophie – Wirksamkeit und Zuverlässigkeit von Löschanlagen
  • Internationale Richtlinien für Sprinkleranlagen
  • Umfang des Löschanlagenschutzes, baulicher Brandschutz
  • Arten von Wasserlöschanlagen: Auswahl und Größe
  • Brandgefahrenklassen, Einstufung von Produktions- und Lagerrisiken
  • Anordnung von Sprinklern
  • Rohrleitungen
  • Wasser- und Energieversorgung
  • Ansteuerung von Wasserlöschanlagen durch BMA
  • Elektrische Überwachung und Alarmierung bei Wasserlöschanlagen
  • Schutz von Gebäuden und Einrichtungen besonderer Art und Nutzung
  • Bauteilprüfung
  • Besichtigung der Demo-Anlage
  • Hydraulische Berechnung
  • Sprühwasser-, Schaum-, Funkenlösch- und andere Anlagen
  • ESFR-Sprinkleranlagen
  • Erhaltung der Betriebsbereitschaft

Termine

Köln

Kurs-Nr.

Datum

 

WLA 16/1

13.06.2016 - 17.06.2016

WLA 16/2

28.11.2016 - 02.12.2016

Teilnahmegebühr

1930,- EUR zuzüglich Mehrwertsteuer

Beginn und Ende

Der Lehrgang beginnt montags um 12.00 Uhr und endet freitags um 12.30 Uhr.