Grundlagen Wasserlösch-/Gaslöschanlagen

>>> Termine

Die Bildungsmaßnahme erfolgt in Übereinstimmung mit den Konzepten der Confederation of Fire Protection Association Europe (CFPA)

In den Lehrgängen werden für Wasser- und Gaslöschanlagen neben den allgemeinen Grundlagen und der Funktionsweise die wichtigsten Grundsätze von Planung und Berechnung praxisnah behandelt.

Beide Lehrgänge können unabhängig voneinander gebucht bzw. besucht werden.

CFPA Europe

GWA: Zusätzlich zur VdS-Teilnahmebescheinigung wird ein Attest der CFPA Europe ausgestellt.

Zielgruppen

Personen, die sich ein fundiertes Basiswissen über Wasser- und  Gaslöschanlagen aneignen wollen.

Hinweis

Für Personen, die mit der Kontrolle von Wasser- bzw. Gaslöschanlagen beauftragt sind, bieten wir die Lehrgänge Sprinkler- bzw.  Gaslöschanlagenwärter an.

Anerkennung

Die Lehrgänge sind nach der Fort- und Weiterbildungsordnung der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau vom 27.11.2008 als Fortbildung anerkannt.

Registriernummer für den Lehrgang Grundlagen Wasserlöschanlagen: 5585
Registriernummer für den Lehrgang Grundlagen Gaslöschanlagen: 5586

Inhalt

Wasserlöschanlagen

  • Grundlagen Feuerlöschanlagen
  • Arten von Wasserlöschanlagen
    • Sprühwasser-, Schaum-, Funkenlösch- und andere Anlagen
  • Umfang des Löschanlagenschutzes, baulicher Brandschutz
  • Sprinkleranlagen: Einstufung und Bemessungsgrundlagen
  • Komponenten von Sprinkleranlagen
  • Wasser- und Energieversorgung
  • Elektrische Ansteuerung, Überwachung und Alarmierung
  • Schutz von Gebäuden und Einrichtungen besonderer Art und Nutzung
  • Hydraulische Berechnung´
  • Besichtigung der Demo-Anlage
  • Erhaltung der Betriebsbereitschaft

Gaslöschanlagen

  • Privatrechtliche und gesetzliche Bestimmungen
  • Die VdS-Philosophie – Wirksamkeit und Zuverlässigkeit von Löschanlagen
  • Technischer Aufbau und Funktionsweise
  • Löschgase – physikalische und technische Eigenschaften, Toxizität und Umweltaspekte
  • Schutzziele von Gaslöschanlagen
  • Branderkennung, Ansteuerung und Auslösung, Ansteuerung durch BMA
  • Personenschutz
  • Löschgaskonzentrationen, Mengenbemessung
  • Dimensionierung des Rohrnetzes
  • Druckentlastung
  • Besichtigung der Demo-Anlage
  • Nationale und internationale Regelwerke für Gaslöschanlagen im Vergleich
  • Erhaltung der Betriebsbereitschaft, Probeflutungen und Door Fan-Prüfungen

Termine Grundlagen Wasserlöschanlagen

Köln

Kurs-Nr.

Datum

 

GWA 16/2

11.10.2016 - 12.10.2016

Termine Grundlagen Gaslöschanlagen

Köln

Kurs-Nr.

Datum

 

GGA 16/2

13.10.2016 - 14.10.2016

Teilnahmegebühr

Grundlagen Wasserlöschanlagen
985,- EUR zuzüglich Mehrwertsteuer

Grundlagen Gaslöschanlagen
985,- EUR zuzüglich Mehrwertsteuer

Kombipreis beide Lehrgänge
1730,- EUR zuzüglich Mehrwertsteuer

Beginn und Ende

Der Lehrgang Wasserlöschanlagen beginnt am ersten Tag um 10.00 Uhr und endet am zweiten Tag um 17.00 Uhr.

Der Lehrgang Gaslöschanlagen beginnt um 9.00 Uhr und endet am zweiten Tag um 17.15 Uhr.