Brandmeldeanlagentechnik

>>> Termine

In unserem Lehrgang „Brandmeldeanlagentechnik“ werden umfassende Kenntnisse über Funktionsweise, Planung und Einbau, Alarmweiterleitung, Ansteuerung von Löschanlagen und vieles andere mehr vermittelt.

Personen, die an der Veranstaltung teilnehmen, sollten über Grundkenntnisse der Brandmeldeanlagentechnik verfügen.

Zielgruppen

Mitarbeiter von Errichter- und Fachfirmen sowie Verantwortliche aus Industrie und Dienstleistungsunternehmen.

Inhalt

  • Aufbau und Funktion von automatischen Brandmeldeanlagen und von Brandmelderzentralen
  • Grundlagen
  • VDE 0833, Teil 1 „Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall, Allgemeine Festlegungen“ und DIN 14675 „BMA, Aufbau und Betrieb“
  • VdS 2095 „Planung und Einbau von BMA“ in Verbindung mit VDE 0833, Teil 2
  • Brandmeldeanlagen in besonderen Risiken
  • Anschlussbedingungen
  • Feststellanlagen
  • Funktionsweise und Ansteuerung von Feuerlöschanlagen
  • Schrittweises und ausführliches Aufzeigen eines Projektierungsbeispiels
  • Feuerwehr-Schlüsseldepot, Feuerwehrbedienfeld und -anzeigetableau
  • VdS-Anerkennung von Errichterfirmen
  • Zertifizierung von Fachfirmen nach DIN 14675
  • Versicherungstechnische Anforderungen
  • Instandhaltung

Termine

Köln

Kurs-Nr.

Datum

 

BMT 16/2

26.09.2016 - 30.09.2016

Teilnahmegebühr

Mit den Lehrgangsunterlagen erhält jeder Teilnehmer u. a. die VdS-Richtlinie für Planung und Einbau von Brandmeldeanlagen (VdS 2095).
1790,- EUR zuzüglich Mehrwertsteuer

Beginn und Ende

Der Lehrgang beginnt montags um 12.00 Uhr und endet freitags um 12.30 Uhr.